Sonntag, 27. September 2015, 9:30 Uhr

Victoria Beckham kommt mit Billig-Mode-Kollektion

Victoria Beckham wird eine erschwingliche Mode-Kollektion auf den Markt bringen. Die 41-Jährige zeigte gerade ihre Entwürfe ihres Labels, die allesamt einen stolzen Preis aufweisen, auf der New York Fashion Week. Zukünftig soll es aber Beckham für alle geben.

Victoria Beckham kommt mit  Billig-Mode-Kollektion

Sie erklärte dazu: “Ich würde gern tolle Klamotten für Frauen machen, die sich sonst nicht so viel leisten können.” So wie ‘H&M’ gemeinsame Sache mit Balmain macht, möchte sie mit einer weiteren Linie ins günstigere Preissegment einsteigen: “Ich möchte, dass Frauen sich sexy fühlen – wie hoch auch immer ihr Budget ist.” Zuletzt stand das Ex-Spice-Girl für ihre zu dünnen Models in der Kritik. Allerdings konnte sie einen Erfolg verbuchen: Die Frau von David Beckham ist auf sozialen Netzwerken die beliebteste Designerin der New York Fashion Week. Das Software-Unternehmen ‘Shareablee’ veröffentlichte eine Statistik, die die Aktivitäten auf den sozialen Medien während des Mode-Events skizziert. Darauf sind alle Likes, Kommentare, Favoriten, geteilte Inhalte und Retweets verzeichnet, die im Zusammenhang mit der Fashion Week stehen.

Mehr zu Victoria Beckham: Statement zur „Pipi-Panne“ vom Mittwoch

Auf ihren offiziellen Facebook-, Twitter-, und Instagram-Seiten versammelt die 41-Jährige rund 18 Millionen Follower. Während des Zeitraums der Mode-Veranstaltung veröffentlichte die Britin insgesamt 95 Posts. So kommt sie auf die stolze Gesamtanzahl von 3,7 Millionen sozialen Aktivitäten.

Foto: WENN.com