Montag, 28. September 2015, 23:23 Uhr

Coldplay stellen neuen Song "Amazing Day" vor

Coldplay haben das New Yorker ‘Global Citizen Festival’ dazu genutzt, ihren neuen Song zu präsentieren. Die Band war der erste Act, der am Samstag auf der Bühne des Central Parks stand. Der neue Track ‘Amazing Day’ gab Fans bereits einen Vorgeschmack auf das kommende Album.

Coldplay stellen neuen Song "Amazing Day" vor

Dieses soll den Namen ‘A Head Full Of Dreams’ tragen und noch Ende des Jahres erscheinen. Obwohl ein kaputtes Klavier ihren Auftritt erschwerte, versetzte die Gruppe um Frontmann Chris Martin die Massen in helle Begeisterung. Gemeinsam mit Ariana Grande sangen sie deren Hit ‘Just A Little Bit Of Your Heart’, der von ‘One Direction’-Star Harry Styles geschrieben worden war. Da sie den Song zuvor nur am Klavier eingeübt hatten, mussten sie bei der Performance spontan improvisieren. Später standen die Alternative-Rocker dann noch zusammen mit Ed Sheeran auf der Bühne, um dessen Single ‘Thinking Out Loud’ zu präsentieren. Sheeran erklärte: “Ich wollte mit jemandem einen Song spielen, von dem ich ein riesiger Fan und Bewunderer bin. Deshalb kann ich ihn genau so gut auf die Bühne bringen.”

Mehr zu Coldplay: Neues Album und Tour

Das Festival findet jährlich statt und soll die Teilnehmer für ihr Engagement im Kampf gegen globale Armut ehren. Weitere Acts des Abends waren Beyoncé, Common und Tori Kelly. Dazwischen hielten immer wieder Stars wie Leonardo DiCaprio, Olivia Wilde, Salma Hayek und Kerry Washington kurze Reden. Nach dem Event twitterten Coldplay euphorisch: “Danke New York City für dieses unglaubliche #GlobalCitizen festival & dieses tolle Feeling die ganze Woche lang.”

Foto: WENN.com