Montag, 28. September 2015, 22:59 Uhr

Gotham-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin: Wilde Gerüchte über ihre Beziehung

Die Beziehung der ‚Gotham’-Stars Ben McKenzie (37) und Morena Baccarin (36) scheint mit riesigen Schritten voranzuschreiten. Erst vor Kurzem „outeten“ sich die beiden – wie berichtet – als offizielles Paar.

Gotham-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin: Wilde Gerüchte über ihre Beziehung

Dann folgte die überraschende Nachricht, Baccarin sei angeblich bereits im dritten Monat schwanger von ihrem neuen Freund. Wie das amerikanische Promiportal ‚TMZ’ jetzt berichtet, wäre angeblich auch bald eine Hochzeit der beiden geplant. Diese Information komme dabei offenbar aus neuen veröffentlichten Gerichtsdokumenten aus dem gerade laufenden Scheidungsverfahren von Baccarin und ihrem Ex-Gatten Austin Chick (44). Die beiden streiten sich dabei über das Sorgerecht für ihren gemeinsamen einjährigen Sohn Julius. In den Unterlagen gibt die Schauspielerin an: „Gerade befinde ich mich in einer neuen festen Beziehung. Ich plane, wieder zu heiraten. Außerdem bin ich fast im vierten Monat schwanger.“

Was irgendwie einen etwas komischen Beigeschmack hat: Chick reichte erst im Juni die Scheidung von seiner Noch-Gattin ein. Und auch im Juni soll Baccarin anscheinend von Ben McKenzie schwanger geworden sein. Laut ‚TMZ’ würde ihr Ex-Gatte jetzt behaupten, die Schauspielerin hätte ihn mit dem ‚Gotham’-Star betrogen.

Gotham-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin: Wilde Gerüchte über ihre Beziehung

In den Gerichtsdokumenten soll er erklärt haben: „Der Moment der Empfängnis müsste [nach meiner Rechnung] in der ersten Juni-Woche gewesen sein, also zu der Zeit, in der sie mir sagte, dass sie an unserer Ehe arbeiten wolle und lange bevor wir nicht mehr ein gemeinsames Bett teilten.“ Seine Noch-Gattin behaupte dagegen, dass die beiden anscheinend schon im März über eine Trennung gesprochen hätten. Wie angebliche „Insider“ gegenüber dem US-Promiportal ‚ET Online’ verrieten, wären McKenzie und Baccarin zu diesem Zeitpunkt offenbar schon ein Paar gewesen.

Das ist aber noch nicht alles: Der Ex-Gatte der Schauspielerin soll im Scheidungsverfahren anscheinend auch vorbringen, dass sein Sohn sich seiner Ansicht nach in einer „verwirrenden, ungesunden Umgebung“ aufhalte und führte dabei ein Ereignis im August auf. Er wäre bei seiner Noch-Gattin vorbeigegangen, um seine Sachen zu holen. Dabei hätte er McKenzie angeblich „frisch geduscht und mit seinem Sohn spielend“ angetroffen. Da scheint sich ja eine ziemliche „Schlammschlacht“ zwischen Morena Baccarin und ihrem Noch-Gatten Austin Chick anzubahnen. Welche Behauptungen wirklich der Wahrheit entsprechen, wissen dabei wohl nur die Beteiligten selbst…(CS)

Fotos: WENN.com