Montag, 28. September 2015, 17:24 Uhr

Serienstar Damian Lewis als neuer James Bond?

Es soll schon einen Nachfolger für Daniel Craig als James Bond geben. Der 47-Jährige hatte die Gerüchteküche selbst angeheizt. Im aktuellen ‘Esquire’-Magazin hatte der Schauspieler nämlich angegeben, dass er sich nicht sicher sei, ob ‘Spectre’ nicht seine letzte Performance als 007 sein wird. Ach?

Serienstar Damian Lewis als neuer James Bond?

“Ich weiß es wirklich nicht. Momentan kann ich mir keinen weiteren Film vorstellen.” Schon zehn Jahre ist es her, dass er Pierce Brosnan als Agent ablöste, seither gab es vier Filme. Die Spekulationen haben längst begonnen: Laut der britischen Tageszeitung ‘The Mirror’ soll der 44-jährige Seriendarsteller Damian Lewis (‘Homeland’) als heißester Favorit gelten, wie ein Insider gegenüber dem Blatt behauptete: “Sollte Daniel Craig gehen, wird Damian Lewis zum neuen Bond ernannt. Er wird als international bekannter Star gesehen, der perfekt für die Rolle ist. Mit dem Alter sieht er zunehmend weltmännischer und eleganter aus.”

Mehr zum Thema: Wird Tom Hardy der nächste James Bond?

Ex-Fuballstar David Beckham hatte gerade die echt lächerlichen Gerüchte dementiert, dass er die Rolle angeboten bekommen hat! Auch Idris Elba war immer mal wieder im Gespräch. Spekulationen dieser Art kamen in der Vergangenheit in schöner Regelmäßigkeit auf. Schon 2013 war Damian Lewis im Mittelpunkt derartiger Gerüchte. Am 5. November kommt erstmal ‘Spectre’ in die Kinos, was danach kommt, bleibt abzuwarten.

Unser Foto zeigt Damian Lewis mit seiner Gattin, Schauspielerin Helen McCrory. Das Paar ist seit zwei Jahren verheiratet ud hat zwei Kinder.

Foto: WENN.com