Montag, 28. September 2015, 16:44 Uhr

"Trainspotting 2" soll nächstes Jahr rauskommen

Danny Boyle will ‘Trainspotting 2’ schon im nächsten Jahr herausbringen. Zuletzt hatte der Filmemacher verkündet, dass sein kompletter Cast bereits an Bord sei, sie sich allerdings noch terminlich einigen müssten.

"Trainspotting 2" soll nächstes Jahr rauskommen

“Alle vier Hauptdarsteller wollen zurückkommen und es machen. Jetzt gilt es nur noch, ihre Terminkalender zusammenzubringen, was etwas kompliziert ist, weil zwei von ihnen in amerikanischen Fernsehserien mitspielen”, so der Starregisseur. Gemeint sind Jonny Lee Miller, der in ‘Elementary’ Sherlock Holmes spielt, und Robert Carlyle, der sich für die Serie ‘Once Upon A Time’ verpflichtet hat. Nun haben sie sich wohl auf ein Datum festgelegt, denn die Dreharbeiten sollen laut ‘Comingsoon’ im Mai nächsten Jahres beginnen. Der Film soll noch im selben Jahr in die Kinos kommen.

Mehr zu Trainspotting 2: Jetzt spricht Star-Regisseur Danny Boyle

Irvine Welshs Fortsetzungs-Roman ‘Porno’ soll lose als Vorlage dienen. John Hodge schrieb das Drehbuch. Die bekannten Gesichter Robert Carlyle, Kelly Macdonald, Jonny Lee Miller, Ewen Bremner und Ewan McGregor sind alle für den Film verpflichtet worden. Im Jahr 1996 und damit genau 20 Jahre vorher kam der erste Drogenfilm ‘Trainspotting’ in die Kinos. “Hoffentlich werden wir zeitig fertig, um ihn 2016, welches das 20-jährige Jubiläum darstellt, zu veröffentlichen”, so Boyle. Mitte November startet aber erstmal das Biopic ‘Steve Jobs’ über den bekannten Apple-Mitbegründer.