Dienstag, 29. September 2015, 12:03 Uhr

Kaley Cuoco hat Scheidung eingereicht

Kaley Cuoco lässt sich wegen “unüberbrückbarer Differenzen” von Ryan Sweeting scheiden. Die ‘Big Bang Theory’-Schauspielerin und der Tennisspieler haben vor wenigen Tagen ihre Trennung verkündet und anscheinend kann ihre Ehe für die 29-Jährige nicht schnell genug vorbei sein.

Kaley Cuoco hat Scheidung eingereicht

Einen Monat bevor das Noch-Ehepaar im Dezember 2013 heiratete, hat es einen Ehevertrag unterzeichnet. Als offizielles Trennungsdatum haben Cuoco und Sweeting nun den 3. September 2015 angegeben. Während die Blondine ein Vermögen von ungefähr 45 Millionen US-Dollar besitzt, soll der 28-Jährige zwei Millionen Dollar schwer sein. In den Scheidungsunterlagen heißt es laut ‘TMZ’, dass Unterhalt und Eigentum in ihrem Ehevertrag geregelt seien. Die Scheidung kommt nur kurz nachdem ein Nahestehender der Schauspielerin behauptete, das Paar arbeitete daran, wieder ein Knistern in seine Beziehung zu bekommen. Doch wann immer sie in letzter Zeit miteinander ausgingen soll einen massive Spannung zwischen ihnen geherrscht haben.

Mehr zu Kaley Cuoco: Ehemann Ryan Sweeting findet ihren Ex mehr als toll

Kaley Cuoco hat Scheidung eingereicht

Der Insider erklärte gegenüber dem ‘People’-Magazin: “In den wenigen Malen, in denen Kaley und Ryan in letzter Zeit aus waren, war die Spannung wirklich spürbar. Man konnte ganz klar erkennen, dass die Phase des frisch Verliebtseins vorüber war. Es schien, als würden sie versuchen, ihre Ehe durch die Dates wieder anzukurbeln, doch sie beide wirkten elend.” Nachdem die Trennung bekanntgegeben wurde, hat Cuoco alle Fotos von ihrem Mann auf ihren sozialen Netzwerken gelöscht und ihm dort auch die Freundschaft gekündigt.

Fotos: Pacific Coast News/WENN.com, WENN.com