Donnerstag, 01. Oktober 2015, 13:32 Uhr

Sind die Simpsons bald am Ende? Sieht so aus

‘Die Simpsons’ könnten bald ihr Ende finden. Al Jean, einer der Produzenten der Serie, hat die weltweiten Fans mit einem Interview beunruhigt, das er dem ‘Hollywood Reporter’ gab.

Sind die Simpsons bald am Ende? Sieht so aus

Dort kündigte er nicht nur an, dass sich der Sekretär von Montgomery Burns, Waylon Smithers, in der nächsten Staffel, der mittlerweile 27., als homosexuell outen werde, sondern auch, dass ein Ende nah sein könnte.

“Es ist gut möglich, dass wir über eine 30. Staffel gar nicht mehr verhandeln müssen. Ich wäre nicht überrascht, wenn wir mit der 28. Staffel aufhören würden, aber ich wette darauf, dass mit der 30. Schluss ist. Das halte ich für am wahrscheinlichsten. Aber ich habe mich vorher schon geirrt. Ich dachte schon, fünf Staffeln waren super, als wir damit fertig waren.” Der Produzent hat auch bereits eine Idee, wie die Serie enden könnte. Dies sei aber bislang noch mit keinen seiner Kollegen abgesprochen: “Ich dachte, es wäre doch cool, wenn die letzte Folge damit aufhören würde, wie sich die Familie auf das Weihnachtsfest vorbereitet, mit der die ganze Serie anfing. Dann wäre die gesamte Serie eine Art Ring, der keinen Anfang und kein Ende hat.”

Foto: WENN.com