Freitag, 02. Oktober 2015, 10:55 Uhr

Daniel Craig bleibt weiter James Bond

Daniel Craig bleibt auch in Zukunft James Bond. Obwohl der 47-jährige Schauspieler in der Vergangenheit Andeutungen machte, ‘Spectre’ könnte sein letzter Auftritt als ‘007’ sein, betonte er nun, dass er noch mindestens einen Film drehen werde.

Daniel Craig bleibt weiter James Bond

“Es wird härter. Aber so ist das Leben. Ich mache so lange weiter, wie ich körperlich in der Lage dazu bin”, teilte er nun im Interview mit dem ‘Event’-Magazin mit. “Ich bin noch für einen weiteren unter Vertrag – aber ich werde keine Vorhersagen machen. Diese Filme werden oft gemacht. Es ist erst mein viertes Mal – ein Tropfen auf dem heißen Stein. Wenn man bei einem Film dieser Größe mit Sam Mendes nicht aufgeregt ist, dann geh nach Hause!” Und obwohl Craig für den neusten Agentenstreifen weniger Stunts machen musste, bedarf es immer noch harter Arbeit, sich für seine Rolle in Topform zu bringen.

Daniel Craig bleibt weiter James Bond

Mehr: Was macht eigentlich James-Bond- Darsteller George Lazenby? George wer?

“Ich mache weniger Stunts, ich habe so viele Stuntdoubles, aber ich arbeite bis zum Umfallen, um mich fit zu halten”, gestand er weiter. Erst vor einem Monat noch hatte der Brite Gerüchte angekurbelt, ‘Spectre’ könnte sein letzter Leinwandeinsatz als Bond werden. Damals sagte er im Gespräch mit dem ‘Esquire’: “Ich weiß nicht. Ich weiß es wirklich nicht. Ganz ehrlich. Ich versuche jetzt nicht, mich zu schämen. Momentan kann ich mir das nicht einmal ausmalen. In diesem Moment, nein. Ich habe ein Leben und ich muss damit etwas weiter kommen. Wir werden sehen.”

Daniel Craig bleibt weiter James Bond

B24_13563_r_1400

Fotos: SonyPictures