Freitag, 02. Oktober 2015, 13:31 Uhr

Jim Carrey trifft sich mit Familie der verstorbenen Freundin

Jim Carrey hat sich mit der Familie seiner verstorbenen Ex-Freundin Cathriona White getroffen. Die 28-Jährige, die seit 2012 in einer On-/Off-Beziehung mit dem Schauspieler war, war am Montag (28. September) leblos in ihrem Apartment in Los Angeles gefunden worden.

Jim Carrey trifft sich mit Familie der verstorbenen Freundin

Die Behörden vermuten einen Selbstmord, allerdings sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. Carrey hatte sich sehr betroffen von dem plötzlichen Tod seiner ehemaligen Partnerin gezeigt und in einem Statement verkündet: “Ich bin schockiert und zutiefst traurig, dass meine süße Cathriona nicht mehr da ist. Sie war eine wahrhaft freundliche und zerbrechliche irische Blume, zu sensibel für diese Erde, für die lieben und geliebt werden alles bedeutete.”Am Donnerstag (1. Oktober) soll er nun ihre Mutter Brigid und ihre Schwester Lisa bei sich zuhause in Brentwood empfangen haben.

Mehr zu Jim Carrey: War seine verstorbene Ex-Freundin Scientologin?

Die beiden waren aus ihrem Heimatland Irland angereist, um die Vorbereitungen für die Beerdigung ihrer Verwandten vorzubereiten. Ein Insider verriet gegenüber dem amerikanischen ‘PEOPLE’-Magazin: “Jim war in den vergangenen Tagen in seinem Haus in Brentwood und Cathrionas Schwester hat ihn dort für eine Stunde besucht. Es ist eine furchtbare Reise für ihre Mutter. Jeder hofft nun, dass Cathrionas Körper so schnell wie möglich in ihre Heimat in Irland gebracht werden kann.”