Samstag, 03. Oktober 2015, 9:27 Uhr

Lena Dunham: Darum zeigt sie sich hier nur noch mit BH

Lena Dunham hat für einen guten Zweck spontan ihr Oberteil für 4000 US-Dollar versteigert. Die ‘Girls’-Schöpferin verriet, dass sie gezwungen war, nur in Unterwäsche, Rock und Mantel den Heimweg anzutreten.

Lena Dunham: Darum zeigt sie sich hier nur noch mit BH

Ihren weinroten Pullover, der ihr Outfit ursprünglich komplettierte, hatte sie am Donnerstag bei einer Veranstaltung in Los Angeles spontan zugunsten der Organisation ‘Planned Parenthood’, die sich für die Gesundheit von Frauen einsetzt, versteigert. Auf Instagram teilte die 29-jährige Schauspielerin später ein Foto von sich, auf dem sie nichts als einen schwarzen BH und eine Kette trägt und kommentierte dieses, wie folgt: “Das @plannedparenthood Event in L.A. heute Nacht war so verdammt inspirierend. Ich habe auch spontan das Sweatshirt mit dem Eierstock-Bild, das ich an hatte, zur Auktion freigegeben für nette 4000 Dollar für PP. Musste in meiner Unterwäsche und einem Männermantel nach Hause gehen. #daswareswert #imSinnedesZwecks #unterstützePP”.

Lena Dunham: Darum zeigt sie sich hier nur noch mit BH

Mehr: Lena Dunham und Hillary Clinton plaudern über Lenny Kravitz‘ Penis

Während Dunham auf Instagram sehr aktiv ist, hatte sie kürzlich eröffnet, ihren Twitter-Account nicht länger zu pflegen, nachdem sie dort beleidigt worden war. “Ich schaue bei Twitter nicht mehr rein. Ich twittere, aber durch jemand anderen. Ich kenne nicht mal mein Twitter-Passwort, was mich wahrscheinlich nicht mehr zu einem Nutzer dieser Community macht. Ich bin trotzdem dankbar, für die Menschen, die mir folgen, also wollte ich diese Beziehung nicht gänzlich abbrechen, aber es war wirklich kein sicherer Ort für mich.”

Lena Dunham: Darum zeigt sie sich hier nur noch mit BH

Fotos: WENN.com, Instagram