Dienstag, 06. Oktober 2015, 23:10 Uhr

Alexander Klaws: Das erste Album seit vier Jahren steht in den Startlöchern

„Ich bin nicht mehr der, von dem 2003 gesagt wurde: ,Das ist er‘“, resümiert Alexander Klaws kurz und knapp – und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „wenn ich das denn überhaupt jemals gewesen sein sollte.“

Alexander Klaws: Das erste Album seit vier Jahren steht in den Startlöchern

Alexander blickt mit gesunder Selbstironie auf den Hype und dessen Auswüchse, auf all das, was eine schillernde Karriere im Showbiz so mit sich bringt. Ganz bei sich, reflektiert, direkt und authentisch; wie jemand, der sich selbst nicht zu wichtig nimmt. Über sein neues Album und die letzten für Jahre spricht Alexander Klaws hier im Videointerview.

„Es ist viel passiert, gerade seit meinem letzten Album 2011 – Schönes, Trauriges, Unvermeidbares. Da kam einiges zusammen, und irgendwann war es mir einfach ein Bedürfnis, diese verschiedenen Gefühle und persönlichen Geschichten auf meine Weise zum Ausdruck zu bringen – und die emotionalste Sprache, die ich kenne, ist meine Musik.“

„Ich will mein Publikum überraschen. Ich will in jedem Song, an jedem Abend aufs Neue Dinge schaffen, die meine Zuhörer nicht erwarten, vielleicht gar nicht für möglich gehalten hätten“, sagt Alexander über seinen ureigensten Antrieb. „Musik und Bühne, das ist für mich nicht einfach ein Job – es ist ein fortwährendes Abenteuer mit immer neuen Etappen.“ Die jüngste Etappe in diesem Abenteuer trägt den Titel „Auf die Bühne, fertig, los!“.

Und dieses seit langem erwartete neue Album von Alexander ist vor allem eines: das zum Klang gewordene Abbild von Alexanders Naturell – nicht nur des Titels wegen.

Alexander Klaws: Das erste Album seit vier Jahren steht in den Startlöchern

Mit hörbarer Lust an seiner Musik verbindet Alexander Tanzflächen-füllende Beats und hymnische Hooks, akustische Sounds und rockigen Drive. Und er macht daraus im Ergebnis etwas ganz Eigenes: Schlager mit Stil, Qualität und gewaltigem Hitpotenzial. Von der schwungvollen ersten Single „Dieser Sommer“ über das balladeske „Sonne, Wind und Regen“ bis hin zu „Adrenalin“, das künftig auf kaum einer Party fehlen dürfte – Alexander bespielt souverän die große Bandbreite des Albums, gekonnt und stimmgewaltig. Weil er es kann, vor allem aber, weil er einfach so ist.

Das neue Alexander Klaws Album „Auf die Bühne, fertig, los!“ erscheint am 16. Oktober. Ab da ist Alexander auch auf Autogrammstundentour.

Fotos: Marcel Schaar