Dienstag, 06. Oktober 2015, 14:55 Uhr

"Bridget Jones' Baby": Dreh mit Renée Zellweger hat begonnen

Gestern fiel in London die erste Klappe zur lang erwarteten Fortsetzung mit der liebenswertesten und chaotischsten Heldin des Kinos: Die Dreharbeiten zu “Bridget Jones Baby” haben begonnen! Oscar-Preisträger Renée Zellweger und Colin Firth kehren zurück in ihre Paraderollen, um das nächste Kapitel im Leben von Bridget aufzuschlagen: ein Baby!

"Bridget Jones' Baby": Dreh mit Renée Zellweger hat begonnen

Natürlich ungeplant, wie sollte es auch anders sein… Diesmal mit an ihrer Seite: Patrick Dempsey („Grey’s Anatomy“). Der Film basiert auf den Kolumnen von Helen Fielding, Autorin der ‚Bridget Jones‘-Reihe, die gemeinsam mit Emma Thompson und Dan Mazar („Da Ali G Show“, „Das hält kein Jahr“) auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet.

Somit schließt der Film die Lücke zwischen dem letzten Film, „Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns“, und dem neuesten Roman „Bridget Jones – Verrückt nach ihm“. Regie übernimmt erneut Sharon Maguire, die bereits „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ inszenierte.

Mehr: Renée Zellweger frisst sich für Bridget Jones Extra-Kilos an?

"Bridget Jones' Baby": Dreh mit Renée Zellweger hat begonnen

Fotos: WENN.com, Studiocanal