Dienstag, 06. Oktober 2015, 22:32 Uhr

Tom Hiddleston: Neuer Anwärter im Bond-Personalkarussell

Es gibt einen neuen Anwärter für den zukünftigen James Bond: Britenstar Tom Hiddleston (34). Der ‚Crimson Peak’-Schauspieler verriet gerade in einem ‚BBC Newsbeat’-Interview, dass er „die Möglichkeit genieße“, 007 zu verkörpern.

Tom Hiddleston: Neuer Anwärter im Bond-Personalkarussell

Es fühle sich für ihn aber „völlig unwahrscheinlich und unwirklich“ an, dass er dafür in Erwägung gezogen werde. Bisher wäre der 34-Jährige jedenfalls noch von keinem der dafür Zuständigen dafür angefragt worden. Außerdem sei ihm bekannt, dass Daniel Craig (47) auf jeden Fall noch einen James-Bond-Film drehen möchte. Sollte der „vollkommen hypothetische“ Fall jedoch eintreten, verriet Tom Hiddleston im Interview: „Es wäre ein großes Kompliment und ein enormer Spaß“, den berühmten Agenten zu spielen. Auch ohne Bond-Rolle wird es dem Schauspieler in den kommenden Jahren jedenfalls nicht an Arbeit fehlen.

Mehr zu Daniel Craig: „Warum eigentlich nicht eine Jasmine Bond?“

Tom Hiddleston hat nämlich offenbar schon für den nächsten ‚Thor’-Film im Jahr 2017 zugesagt, wie auch dem zweiteiligen ‚Avengers’-Spektakel ‚Infinity War’, dessen Filme 2018 und 2019 in die Kinos kommen sollen. Und wer weiß, vielleicht wird der 34-Jährige ja irgendwann wirklich der neue James Bond. Wie heißt es doch so schön: Sag niemals nie…(CS)

Foto: WENN.com