Mittwoch, 07. Oktober 2015, 19:29 Uhr

Inka Bause hofft noch auf die große Liebe

„Bauer sucht Frau”-Moderatorin Inka Bause ist noch immer Single. Dabei hätte sie gerne einen Partner, wie sie jetzt Interview mit dem Hamburger Magazin ‘In’ gesteht.

Inka Bause hofft noch auf die große Liebe

„Jeder hat das Recht, die große Liebe zu finden. Auch ich verdiene es, die große Liebe zu finden.” Glücklich scheint die 46-Jährige derzeit nur mit ihrem Beruf zu sein: „Das ist der schönste Job der Welt.” Der Grund: „Es ist unglaublich, in wie vielen ersten Momenten ich dabei war. Ich habe gesehen, wie Funken übergesprungen sind. Es zwischen den Paaren geknistert hat.”

Wehmütig wird sie aber, wenn sie über ihren Lieblingsbauern, den Kult-Bauern Heinrich (48), spricht: „Er steht sich leider oft selber im Weg, zieht gerne eine große Show ab: Wenn er singt, werfen ihm die Mädels ihre BHs auf die Bühne, lachen mit und über ihn. Aber sobald ich bei ihm auf dem Hof bin, ist er ein anderer Mensch. Etwa wenn er meine Hand nimmt und sagt: ,Inka wir gehen jetzt zum Grab meiner Mama.’ In diesem Moment ist Heinrich sehr ruhig, traurig, besinnlich. So kennt ihn leider niemand.”

Inka Bause hofft noch auf die große Liebe

Derzeit ist Inka Bause in der RTL-Show ‘Das Supertalent’ zu sehen. Am kommenden Montag startet dann auch um 20.15 Uhr eine neue Staffel von ‘Bauer sucht Frau’. Zehn Landwirte sind diesmal dabei und hoffen auf ihr Liebesglück. Aus den Zuschriften interessierter Damen darf sich jeder zwei Frauen aussuchen, denn Inka Bause lädt zum großen Scheunenfest ein. Und wie in jedem Jahr sind nicht nur die Landwirte nervös, auch die Frauen, denn sie haben ihre direkte Konkurrentin gleich im Nacken sitzen.

Doch spätestens wenn es heißt “O’Zapft is!” und Schlagerstar Howard Carpendale die überraschten Gäste mit einem Blitzkonzert begeistert, wird der Tanzboden gestürmt , ausgelassen gefeiert und sogar die ersten Küsse lassen nicht lange auf sich warten.

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius, WENN.com