Mittwoch, 07. Oktober 2015, 12:23 Uhr

Robbie Williams will es als Produzent versuchen

Robbie Williams plant nun, auch als Schauspieler durchzustarten. Der Sänger verriet jetzt, dass er eine Pause von der Musik machen will, um eine Karriere als Darsteller zu verfolgen. In einer Presse-Konferenz zu Beginn seiner Australientour plauderte der 41-Jährige über seine Ambitionen.

Robbie Williams will es als Produzent versuchen

“Ich habe noch ein paar Eisen im Feuer, die nicht unbedingt etwas mit Musik zu tun haben. Es steht bis jetzt noch nichts fest, aber es hätte etwas mit dem Fernsehen zu tun.” Als er weiter zu dem Thema befragt wurde, gab er zu: “Ja, ich würde schauspielern. Ich hätte nichts sagen sollen, weil ich noch nichts sagen kann.” Aber der Entertainer will nicht nur in den Shows auftreten, sondern sie auch selbst produzieren.

Mehr zu Robbie Williams: Mit dem privaten Glück ging die Kreativität flöten

Er selbst erklärte zu dem Thema: “Ich habe ein paar Ideen für eine TV-Show, die ich gerne umsetzen würde. Es kann klappen oder auch nicht – und im Moment sieht es so aus, als würde es funktionieren und ich bin sehr aufgeregt deshalb.” Obwohl das Allroundtalent einen Auftritt bei der Australischen Version von ‘X Faktor’ hatte, wird er nicht – wie vermutet – Teil der britischen Jury des Formates. In einem Tweet äußerte sich der zweifache Vater zu dem Thema folgendermaßen: “Ich hab es schon einmal gesagt und sage es wieder: Ich werde definitiv kein Teil der ‘X-Faktor’-Jury. Dennoch wünsche ich der Show sehr viel Glück.”

Foto: RICO DAVID/SIPA/WENN.com