Mittwoch, 07. Oktober 2015, 15:16 Uhr

Tommy Lee: Groupies als Schlammcatcherinnen backstage

US-Rockmusiker Tommy Lee (53) blickt verwundert zurück auf sein wildes Rockstar-Leben vor zwei Jahrzehnten. “Wir waren dämliche kleine Kinder”, sagte der Schlagzeuger der Band Mötley Crüe dem Magazin ‘Playboy”. “Es ist irre, dass ich und die Jungs das tatsächlich überlebt haben.”

Tommy Lee: Groupies als Schlammcatcherinnen backstage

Niemand habe ihnen gesagt, wie sie “all die Frauen, die Drogen, die Luxushotels und das viele Reisen” handhaben sollten. Der Ex-Ehemann von Pamela Anderson spricht rückblickend über “infantilen Scheiß, wie ihn alle Rock’n’Roll-Bands lieben”: Beispielsweise habe es in der Garderobe Kinderplanschbecken gegeben, die mit Schlamm gefüllt gewesen seien – “für die Mädels, die unbedingt Backstage wollten und die sich dann erst mal als Schlammcatcherinnen profilieren mussten”.

Auf ihrer Abschiedstournee wollen Mötley Crüe im November auch nach Deutschland und in die Schweiz kommen, nach Stuttgart, Basel, München und Düsseldorf. (dpa)

Foto: WENN.com