Donnerstag, 08. Oktober 2015, 17:19 Uhr

Benedict Cumberbatch und Martin Freeman: Trailer zum „Sherlock“-Weihnachtsspecial

Der englische TV-Sender BBC hat gestern den ersten Trailer zu dem mit Spannung erwarteten ‚Sherlock’-Weihnachts-Special veröffentlicht. Zahlreiche Fans des berühmten Detektivduos Benedict Cumberbatch (39) und Martin Freeman (44) twitterten daraufhin ihre Begeisterung und große Aufregung.

Benedict Cumberbatch und Martin Freeman: Trailer zum „Sherlock“-Weihnachtsspecial

Der düster anmutende Clip spielt in der viktorianischen Ära des 19. Jahrhunderts. Der Trailer deutet dabei auf ein gruseligeres Szenario hin, als man es in den bisherigen ‚Sherlock’-Staffeln gewohnt war. Drehbuchautor Mark Gatiss (48) verriet dann auch gegenüber dem britischen ‚Guardian’: „Geistergeschichten funktionieren in einem viktorianischen Umfeld besser. Mit den gruseligen und erschreckenden Handlungssträngen von [Arthur Conan] Doyles Originalgeschichten […] haben wir in der modernen Version nicht viel gemacht. Aber zurück in die viktorianische Ära zu gehen, ist eine Chance, wirklich eine Geistergeschichte zu machen – eine richtig gruselige und erschreckende.“

Mehr zu Benedict Cumberbatch: Hier ist das erste Buch über den Superstar

Und der mit dramatischer Hollywood-Blockbuster-Musik unterlegte Trailer des Weihnachts-Specials hält auf jeden Fall schon mal das, was diese Aussage verspricht. 2016 soll dann schließlich auch die vierte ‚Sherlock’-Staffel folgen. Und auch diese wurde von ihren Drehbuchautoren Steven Moffat (53) und Mark Gatiss (48) in einem früheren Interview als nicht minder spektakulär bezeichnet.

Für alle ‚Sherlock’-Serienfans brechen also offensichtlich bald spannende Zeiten an…(CS)

Benedict Cumberbatch und Martin Freeman: Trailer zum „Sherlock“-Weihnachtsspecial

Fotos: WENN.com