Donnerstag, 08. Oktober 2015, 17:19 Uhr

Benedict Cumberbatch und Martin Freeman: Trailer zum „Sherlock“-Weihnachtsspecial

Der englische TV-Sender BBC hat gestern den ersten Trailer zu dem mit Spannung erwarteten ‚Sherlock’-Weihnachts-Special veröffentlicht. Zahlreiche Fans des berühmten Detektivduos Benedict Cumberbatch (39) und Martin Freeman (44) twitterten daraufhin ihre Begeisterung und große Aufregung.

Der düster anmutende Clip spielt in der viktorianischen Ära des 19. Jahrhunderts. Der Trailer deutet dabei auf ein gruseligeres Szenario hin, als man es in den bisherigen ‚Sherlock’-Staffeln gewohnt war. Drehbuchautor Mark Gatiss (48) verriet dann auch gegenüber dem britischen ‚Guardian’: „Geistergeschichten funktionieren in einem viktorianischen Umfeld besser. Mit den gruseligen und erschreckenden Handlungssträngen von [Arthur Conan] Doyles Originalgeschichten […] haben wir in der modernen Version nicht viel gemacht. Aber zurück in die viktorianische Ära zu gehen, ist eine Chance, wirklich eine Geistergeschichte zu machen – eine richtig gruselige und erschreckende.“

Mehr zu Benedict Cumberbatch: Hier ist das erste Buch über den Superstar

Und der mit dramatischer Hollywood-Blockbuster-Musik unterlegte Trailer des Weihnachts-Specials hält auf jeden Fall schon mal das, was diese Aussage verspricht. 2016 soll dann schließlich auch die vierte ‚Sherlock’-Staffel folgen. Und auch diese wurde von ihren Drehbuchautoren Steven Moffat (53) und Mark Gatiss (48) in einem früheren Interview als nicht minder spektakulär bezeichnet.

Für alle ‚Sherlock’-Serienfans brechen also offensichtlich bald spannende Zeiten an…(CS)

Fotos: WENN.com