Donnerstag, 08. Oktober 2015, 11:59 Uhr

Nina Bott mit neuer Website über ihren Alltag als Schwangere

Nina Bott startet ihren eigenen Mama-Blog. Auf ‘mutterrolle.com’ berichtet die ehemalige Soap-Darstellerin [‘Gute Zeiten – Schlechte Zeiten’, ‘Alles was zählt’ und ‘Verbotene Liebe’] über die Kleinigkeiten aus ihrem Alltag als Schwangere.

Nina Bott mit neuer Website über ihren Alltag als Schwangere

Aktuell befindet sich die hübsche Blondine im siebten Monat, denn sie bekommt von ihrem Freund Benjamin Baarz ihr zweites Kind. Ihr Erstgeborener Lennox (11), den sie aus ihrer Beziehung mit einem Kameramann hat, soll sich mittlerweile auch auf das Geschwisterchen freuen. Noch im Juli hatte Bott Bammel, erzählte sie gegenüber ‘RTL’: “Naja, ich glaube, er hat eher Angst, dass er zu sehr eingespannt wird.” Während sich die Schauspielerin in den letzten Monaten eher mit Infos zu ihrer Schwangerschaft zurück hielt, war sie nun gegenüber der ‘Bild’-Zeitung in Plauderlaune und verriet, dass sie auch zukünftig Beruf und Familie unter einen Hut bringen will. “In meinem Beruf lässt sich das zum Glück super miteinander vereinbaren! Nach einem abgeschlossenen Projekt hat man ja meistens wieder eine Pause und kann sich dann wieder voll der Familie widmen”, meinte die Optimistin.

Um ihre tolle Figur scheint sich die beliebte Darstellerin keine Sorgen machen zu müssen, denn obwohl ihre Schwangerschaft bereits relativ weit fortgeschritten ist, spiegelt ihre Waage das nicht wider.”Es sind erst sechs Kilo. Ich komme nicht mehr so leicht vom Sofa hoch, aber ansonsten muss man mich eher bremsen.” Auf ihrem neuen Blog gibt die 37-Jährige nun Fans und Interessierten Einblicke in das Leben einer werdenden Mama, diskutiert Fragen, ob man sein Bäuchlein eher zeigen oder eher verstecken sollte.

Foto: WENN.com