Freitag, 09. Oktober 2015, 14:04 Uhr

Annemarie Eilfeld: Hier sehen wir sie erstmals als Musicalstar

Im Jahr 2001 feierte „Vom Geist der Weihnacht“ Welturaufführung in Oberhausen. Seitdem begeisterte das Musical nach Charles Dickens‘ weltberühmter Erzählung „A Christmas Carol“ mehr als 600.000 Zuschauer. Jetzt kehrt die Originalproduktion von Dirk Michael Steffan ins Ruhgebiet zurück.

Annemarie Eilfeld: Hier sehen wir sie erstmals als Musicalstar

In diesem Jahr bezaubert keine Geringere als Annemarie Eilfeld an der Seite von Felix Martin als Scrooge und Ron Holzschuh als Marley in der Rolle des Engels der Weihnacht das Publikum. Damit tritt die Sängerin mit der markanten Stimme in die Fußstapfen berühmter Vorgängerinnen wie Jeanette Biedermann, Patricia Kelly, Stefanie Hertel oder Christina Klein alias LaFee. Auch Guildo Horn, Guido Cantz, Kim Fisher und Peter Millowitsch waren schon in dem wohl beliebtesten Musical für die ganze Familie zu sehen.

Vom 25. November bis zum 30. Dezember gastiert das beliebte Weihnachtsmusical in einem eigens errichteten beheizten Theaterzelt in Oberhausen, in dem bis zu 1.499 Gäste Platz haben. Die opulente Inszenierung sorgt dafür, dass es kleinen und großen Zuschauern auch in der kalten Jahreszeit mächtig warm ums Herz wird.

Annemarie Eilfeld: Hier sehen wir sie erstmals als Musicalstar

Mehr: Annemarie Eilfeld und Tom Schwarz drehen Reality-Doku

Alljährlich zur Weihnachtszeit füllt „Vom Geist der Weihnacht“ die Säle renommierter Häuser wie das Theater des Westens in Berlin, die Deutsche Oper Frankfurt oder das Deutsche Theater München. In Oberhausen setzt der erfahrene Musical-Regisseur Alex Balga die zeitlose Geschichte in Szene und verleiht ihr seine eigene schwungvolle Note.

Fotos: Jens Ochmann