Samstag, 10. Oktober 2015, 11:37 Uhr

"Ant-Man": Fortsetzung in der Mache

Die Comic-Verfilmung ‘Ant-Man’ bekommt ein Sequel, das 2018 in die Kinos kommen soll. Der Superhelden-Film, der vor einigen Monaten in die deutschen Kinos kam, erwies sich als Erfolg sowohl an den Kinokassen als auch bei den Kritikern.

"Ant-Man": Fortsetzung in der Mache

Da überrascht es wenig, dass eine Fortsetzung nicht lange auf sich warten lässt. In dem Abenteuer spielte Paul Rudd einen Marvel-Charakter, der in der Lage ist, zu schrumpfen, dabei aber noch stärker zu werden. Diese Eigenschaften braucht er, um die Welt retten zu können. Der neue Film soll im amerikanischen Original ‘Ant-Man and the Wasp’ heißen und am 6. Juli 2018 seine Premiere feiern, wie das Studio verkündete. Der Titel spielt auf den Charakter der Wespe an, die von Darstellerin Evangeline Lilly porträtiert wurde und dem Ant-Man zur Seite steht.

Paul Rudd dürfte diese Nachricht freuen, denn erst vor kurzem wusste er noch nicht, wie oft er noch in einem Marvel-Abenteuer auftauchen würde: “Ich sollte es eigentlich wissen, oder? Ich wurde für ‘Captain America 3’ angefragt und habe zugesagt, war dann aber auch unter Vertrag. Sagen wir, dass ich wahrscheinlich dabei sein werde, wenn sie ein ‘Ant-Man’-Sequel machen wollen.”

"Ant-Man": Fortsetzung in der Mache

Fotos: Disney/Marvel