Samstag, 10. Oktober 2015, 17:54 Uhr

Antilopen Gang gewinnt New Music Award 2015:

Die Antilopen Gang holt den New Music Award 2015 nach Düsseldorf und Aachen. Die Band hat sich gestern Abend beim Finale im Berliner Postbahnhof gegen acht weitere junge Talente aus ganz Deutschland durchgesetzt.

Antilopen Gang gewinnt New Music Award 2015:

Der treibende Hip-Hop und die zeitgemäßen Texte überzeugten die Fachjury. Die Antilopen Gang mit den drei Rappern Koljah, Panik Panzer und Danger Daner erhielten den New Music Award, einen der wichtigsten Preise für junge Musikerinnen und Musiker in Deutschland, sowie Musik-Equipment im Wert von 10.000 Euro.

“Die Jury hat den allerbesten Geschmack der Welt. Vielen Dank für den Respekt und das Vertrauen. Von dem Gewinn kaufen wir uns vielleicht eine Posaune – eine große, imposante Posaune. Oder einfach nur Schrott für unser Bühnenbild. Dann aber goldenen Schrott!”, sagten die Herrschaften nach der Entgegennahme des Preises.

Im Finale standen neben der Antilopen Gang aus Düsseldorf und Aachen auch Cosby aus München, JOCO aus Hamburg, Konvoy aus Stuttgart, LOT aus Leipzig, Namika aus Frankfurt am Main, One Way Ticket aus Herbitzheim / Bliesgau, The Secnd aus Bremen und TÜSN aus Berlin.

Der New Music Award wurde in diesem Jahr zum achten Mal verliehen und ist eine Gemeinschaftsproduktion von allen jungen Programmen des ARD-Hörfunks. Einsfestival zeigt die Höhepunkte des diesjährigen Wettbewerbs am Mittwoch, dem 14. Oktober 2015, um 20.15 Uhr.

Fotos: rbb/Thomas Schermer