Samstag, 10. Oktober 2015, 20:02 Uhr

Roland Kampffmeyers Blitzhypnose beim Supertalent

Roland Kampffmeyer (31) aus Paderborn will in der heutigen Ausgabe des RTL-Supertalents ab 20.15 Uhr als Hypnotiseur überzeugen! Sein Spezialgebiet: “Blitzhypnosen mit einer Prise Comedy”.

Roland Kampffmeyers Blitzhypnose beim Supertalent

Über sein Talent sagt der ruhige 31-Jährige Autodidakt unmd Tanzlehrer: „Man muss der Typ dafür sein und in der Lage sein, vor Leuten zu sprechen. Vor allen Dingen aber muss man überzeugend wirken.“ Skeptiker und Supertalent-Oberjuror Dieter Bohlen ist sich sicher: Alles Fake! Einzige Ausnahme: Wenn Roland in der Lage ist, Bruce Darnell zu hypnotisieren, dann würde auch Dieter dran glauben! Denn bei seinem Jury-Kollegen kann sich der Pop-Titan sicher sein, nicht angelogen zu werden. „Mach du das, Bruce, ich pass auch auf dich auf“, fordert Dieter, doch dieser sträubt sich: „Ja genau, und zwei Minuten später steh ich nackt auf der Bühne.“

Anfang April feierte “Schlaf” TV – Die Comedy-Hypnose-Show” von Kampffmeyer ihre Premiere vor einem kleinen Publikum, ein paar Videos stellte er auf Youtube und genauso schnell wie seine Blitzhypnosen war auch wieder Ruhe mit dem Kanal. Für die große Karriere reicht’s dann doch nicht.

Dirk Treusch, Begründer moderner, hocheffizienter und sicherer Hypnosetechniken bei Angst, Blockaden, Liebeskummer oder Raucherentwöhnung, hat den guten Roland jedenfalls für seine Performances zusätzlich motiviert. Der brachte dieses Werk für Jedermann auf den Mark: “Hypnose lernen Schnellhypnose und Blitzhypnose. Tiefe Trance sofort, jederzeit und überall.” Kleiner Gag am Rande: In Video eins oben sind besonders die zwei Schlafmützen links im Bild der Brüller! Keine Ahnung, was Kampffmeyer mit denen zuvor veranstaltet hat… Oder war die Show soooo lahm?

Fotos: RTL/Fank Hempel. Alle Infos zu ‘Das Supertalent’ im Special bei RTL.de.