Montag, 12. Oktober 2015, 12:09 Uhr

Barbara Schöneberger: "Ein Heft, das meinen Namen trägt, was will man mehr?"

Am 15. Oktober kommt ‘Barbara’, ein neues Frauenmagazin aus dem Verlagshaus Gruner + Jahr, erstmals in den Handel. Neben Chefredakteurin Brigitte Huber (Foto unten) ist Namensgeberin Barbara Schöneberger festes Redaktionsmitglied von ‘Barbara’ und als sogenannter “Editor-at-Large” an der Entwicklung jeder Ausgabe beteiligt.

Barbara Schöneberger: "Ein Heft, das meinen Namen trägt, was will man mehr?"

Ihre bekannte positive Lebenshaltung – mutig, vor alllem immer wieder selbstironisch, unverkrampft und absolut natürlich – spiegelt sich in dem Magazin wider. Das trägt die Unterzeile “Kein normales Frauenmagazin” und soll neue Akzente im Frauenzeitschriftenmarkt setzen: in einer einzigartigen Tonalität, direkt und ehrlich, bricht sie auch mit Tabus und bietet eine neuartige Mischung aus lustigen und ernsthaften Geschichten, die das Leben erzählt. Das hochwertige Magazin präsentiert sich in einem sehr klaren, modernen Layout. Die neue Frauenzeitschrift spricht mutige, selbstbewusste Frauen zwischen 30 und 55 Jahren an, die über ihr nicht ganz perfektes Leben auch einfach mal lachen können.

Barbara Schöneberger sagte dazu: “Ein Heft, das meinen Namen trägt, was will man mehr? Wenn jetzt noch die Leserinnen Spaß haben und das Heft kaufen, wird ein Traum wahr!”

Barbara Schöneberger: "Ein Heft, das meinen Namen trägt, was will man mehr?"

Soheil Dastyari, Verlagsgeschäftsführer Gruner + Jahr erklärte: “Das erste Mal Barbara ist 204 Seiten Tacheles. Populär und edel zugleich. Ein normales Frauenmagazin. Und doch gar nicht normal. Barbara ist die spannende, ambitionierte Innovation sowohl im Anzeigen-, als auch im Lesermarkt, die wir mit Spaß und Verve vorantreiben.” Die illustrierte erscheint monatlich zum Copypreis von 3,80 Euro.

Zum Launch der neuen Zeitschrift entsteht in Berlin das erste Live-Zeitschriftencover: Barbara Schöneberger und die gesamte Redaktion laden am 15. Oktober zwischen 13:00 und 14:00 Uhr zu einer großen öffentlichen Fotoaktion ins KaDeWe ein. Jeder, der Lust hat, kann sich dort neben Barbara Schöneberger als Cover-Model für die erste Barbara-Ausgabe fotografieren lassen. Die Fotos können als Erinnerung fürs Familienalbum mit nach Hause genommen werden.

Fotos: Gruner + Jahr, Christian Augustin