Montag, 12. Oktober 2015, 17:13 Uhr

Taylor Swift und Calvin Harris: Trennungs-Tralala wegen Erotikmassage?

Taylor Swift (25) könnte wieder „Material“ für einen neuen Song bekommen, wenn die folgende Geschichte stimmt. Wie das amerikanische Promiportal ‚Radar Online’ berichtet, soll sich die ‚Bad Blood’-Sängerin nämlich offenbar von ihrem Freund DJ Calvin Harris (31) getrennt haben.

Taylor Swift und Calvin Harris: Trennungs-Tralala wegen Erotikmassage?

Die beiden waren gerade mal etwa sechs Monate ein Paar. Einem angeblichen „Insider“ zufolge soll die Trennung offenbar vor einer Woche stattgefunden haben. Als Grund werden unter anderem von ‚Radar Online’ veröffentlichte Fotos von Calvin Harris genannt, die ihn dabei zeigten, wie er einen Erotikmassage-Salon verlässt. Nachdem die Sängerin ihn darauf ansprach, hätte er sich offenbar „nur rausgeredet“. Laut einem angeblichen „Insider“ habe Harris eigentlich „seine eigene Masseuse unter seinem Personal.“ Warum also besuchte er einen Erotikmassage-Salon? Dazu hätte der 31-Jährige anscheinend nicht gerade einleuchtend vorgebracht, dass „seine eigene Masseuse zu der Zeit krank war und seine Schulter behandelt werden musste“.

Mehr zu Taylor Swift und Calvin Harris: Baldige Hochzeit und Kinder?

Taylor Swift soll ihm diese „Entschuldigung“ jedoch nicht abgekauft und schließlich mit ihm Schluss gemacht haben. Daraufhin wollte sie der Musiker offenbar noch einmal umstimmen. Er bat sie um ein klärendes Gespräch bei ihrer ersten Nashville-Show. Doch Taylor Swift blieb offenbar hart. Die anonyme Quelle verriet: „Er wollte einfliegen, um sie zu sehen und die Dinge zu bereinigen aber ihre Assistentin rief ihn an und antwortete ihm nur mit einem kurzen ‚Nein’.“ So wirklich scheint Calvin Harris das aber nicht bekümmert zu haben. Dem angeblichen „Insider“ zufolge hätte er stattdessen nämlich mit seinen Freunden einen Abstecher nach Las Vegas gemacht…(CS)

Foto: WENN.com