Mittwoch, 14. Oktober 2015, 17:58 Uhr

David Bowie will nie mehr auf die Bühne

David Bowie wird nie wieder auf der Bühne stehen. Zuletzt wurde bekannt, dass der Star zwar weiter Musik machen wird und beispielsweise das Titellied zur britischen TV-Serie ‘The Last Panthers’ oder einen Song für das ‘SpongeBob’-Musical beisteuert.

David Bowie will nie mehr auf die Bühne

Allerdings wird er nicht mehr auf Tour gehen. David Giddings, sein Agent, der auch das ‘Isle of Wight’-Festival promotet, hat Fans mit dieser Nachricht schockiert. Dem britischen Musik-Magazin ‘Music Week’ sagte er: “Er hat sich dazu entschieden, in den Ruhestand zu gehen und, genau wie bei Phil Collins, kannst du diese Leute nicht dazu bringen, wieder hinauszugehen und wieder und wieder. Ich bin sehr froh und auch stolz, dass die letzte Show, die er in England gemacht hat, auf dem ‘Isle of Wight’-Festival in 2004 war. David ist einer der besten Künstler, mit denen ich jemals zusammengearbeitet habe, aber jedes Mal, wenn ich ihn sehe, sagt er, bevor ich etwas sagen kann, ‘Ich gehe nicht auf Tour’, und ich sage, ‘Ich frage auch nicht’.”

Mehr zu David Bowie: Hier hören wir seine neuen sakralen Gesänge

Seine letzte Live-Show absolvierte der Star auf dem Hurricane Festival im deutschen Scheeßel im Juni 2004. Im selben Jahr erlitt er beinahe einen Herzinfarkt, seitdem befindet er sich im musikalischen Ruhestand. 2013 hatte er überraschend das Album ‘The Next Day’ herausgebracht.

Foto: Floria Sigismondi