Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18:22 Uhr

Ex-DSDS-Star Daniel Lopes will in Brasilien durchstarten

Daniel Lopes will jetzt in seinem Heimatland Brasilien als Sänger durchstarten. Der ehemalige DSDS-Kandidat wanderte vor drei Jahren nach Brasilien aus und lebt seitdem zusammen mit seiner Verlobten Magna in dem 4.000-Einwohner Dorf Taiba.

Ex-DSDS-Star Daniel Lopes will in Brasilien durchstarten

Bei der ersten Staffel von ‘Deutschland sucht den Superstar’ war der heute 38-Jährige der Frauenschwarm der Show und belegte den siebten Platz. Seit seinem Aus bei der Casting-Show wuchs jedoch sein Schuldenberg. Der Sänger versuchte daraufhin sein Glück beim Dschungelcamp, doch seine Teilnahme war nur sehr kurz. Der ‘Bild’-Zeitung hatte er berichtet: “Ich war 2012 im ‘Dschungelcamp’, dafür habe ich keinen Cent gesehen.” In seinem Heimatland Brasilien startete der ehemalige DSDS-Kandidat einen Neuanfang inklusive Wiederbelebung seiner Musikkarriere. Wie die Seite ‘VIP.de’ berichtet, hatte er dabei anfangs nicht sehr viel Glück und konnte nur gelegentlich vor sehr kleinem Publikum singen. Erst kürzlich konnte er jedoch vor 10.000 Zuschauern auftreten.

Im Bezug auf sein neues Album, das derzeit noch in Planung ist, zeigt sich der Sänger deshalb sehr optimistisch. Momentan lebt der Brasilianern zusammen mit seiner Verlobten und Fitnesstrainerin Magna von 600 Euro im Monat. Eine Hochzeit plant das Paar noch für dieses Jahr.

Foto: WENN.com/Hoffmann