Mittwoch, 14. Oktober 2015, 13:29 Uhr

GZSZ: Ulrike Frank kommt doppelt

Am 30. Oktober 2015 blickt “Katrin Flemming” in der Folge 5.863 von “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” auf ihre Zeit als Teenager zurück. Die Rolle der jugendlichen Katrin übernahm dafür Emily Nialki.

GZSZ: Ulrike Frank kommt doppelt

“Katrin” erinnert sich in den Szenen an ihre erste große Sommer-Liaison. Ein Flirt mit Folgen: Sie wurde schwanger mit Jasmin. Im Interview mit RTL berichtet die Schauspielerin Ulrike Frank, wie es zu den Dreharbeiten kam und wie sie sich dabei fühlte.

Wie kam es zu dem Dreh mit einer “Doppelgängerin”?
Katrin erinnert sich schmerzlich an die Zeit, als sie sich zum ersten Mal verliebt hat, mit Jasmin schwanger und dann sitzen gelassen wurde, und diese Erinnerung wird lebendig, also wurde eine junge Schauspielerin gesucht, die Katrin mit 16 spielen kann.

Was passiert und warum diese Flashback-Szene?
Katrin gerät mit Jasmin aneinander, weil sie befürchtet, dass Jasmin die gleichen Fehler macht wie sie: zu jung, zu schnell eine Bindung eingehen und dann enttäuscht werden. Sie fragt sich, ob sie eine bessere Mutter hätte sein können und vertraut sich ihrer Freundin Maren an, die ein ähnliches Schicksal hatte.

GZSZ: Ulrike Frank kommt doppelt

Was hat dies mit Dr. Riefflin zu tun?
Frederic ist Jasmins neue große Liebe und sie möchte ganz schnell mit ihm zusammenziehen. Nicht weil er deutlich älter ist oder Katrin selber ein Auge auf ihn geworfen hatte, ist diese dagegen. Sie hat kein gutes Gefühl bei der Sache und befürchtet, dass Jasmin wieder einmal enttäuscht werden könnte.

Wie war es, eine jugendliche Katrin zu treffen?
Auf Teenage-Katrin war ich total gespannt und es war eine sehr freudige Überraschung. Emily Nialki ist eine ganz zauberhafte junge Kollegin und ich finde auch visuell ist die Zeitreise absolut gelungen.

GZSZ: Ulrike Frank kommt doppelt

Eine verhängnisvolle Affäre also damals. Obwohl Katrin möchte, will der junge “Rico” nicht mit der jungen Katrin zusammenbleiben, nachdem er hört, dass sie schwanger ist. Er gibt ihr sogar absichtlich eine falsche Telefonnummer, weshalb sich das Paar schließlich doch aus den Augen verliert und sich bis zum heutigen Tag nicht wiedergefunden hat. Hoffentlich wird es Jasmin (gespielt von Janina Uhse) daher mit Frederic (Dieter Bach) besser ergehen. Katrin ist allerdings nicht ganz ohne Grund besorgt….

“Gute Zeiten, schlechte Zeiten” ist die Nummer 1 der täglichen Serien und läuft montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL.

Fotos: RTL, RTL/Rolf Baumgartner