Mittwoch, 14. Oktober 2015, 13:47 Uhr

Must Have für Fashionistas: Statement-Gürtel auf Taillenhöhe

Es ist die Zeit gekommen, unsere Hüftgürtel auszupacken. Denn diese Saison bekommen sie ein stylisches Upgrade – sie wandern nämlich ein Stückchen weiter nach oben. Wir heißen also breite Taillengürtel willkommen, denn jetzt sind sie das neue It-Accessoire des Winters und damit auch auf unserer Must-have-Liste gelandet.

Must Have für Fashionistas: Statement-Gürtel auf Taillenhöhe

Groß, breit und auffällig. Nein, diesmal geht es nicht um Statementketten, sondern um breite Taillengürtel. Sie sind ein absolutes Favourite von Designern und waren gesichtet bei der Herbst/Winter-Kollektion 2015/2016 von Marni, House of Holland und Rochas. Auch Streetstyler und Blogger präsentierten natürlich stylische Outfits mit Highlight auf Taillenhöhe.

Fakt: Der breite Taillengürtel bringt mit sich eine Menge Vorteile für die Figur. XXL-Gürtel betonen die Taille, zaubern eine schöne weibliche Silhouette und verlängern sie optisch. Und das ist nicht alles – die schmaleren von ihnen werden jetzt kunstvoll und lässig geknotet, was den Hingucker-Effekt noch mehr verstärkt.

Must Have für Fashionistas: Statement-Gürtel auf Taillenhöhe

Wie der Gürtelknoten geht? Ganz easy. Man soll einfach neben der Schnalle eine Schlinge binden und das Ende nach unten zeigen lassen. Dieser Trick veleiht auch strengen Styles wie dem Business-Look eine angesagte sportliche Note. Weitere Bonuspunkte: Der Taillengürtel ist ein echtes Allroundstalent, denn er lässt sich mit fast allem kombinieren. Fashionistas tragen ihn über Kleidern, Mänteln, Cardigans, Capes und sogar Daunenjacken. So kommt das Trend-Teil am besten zur Geltung und wird von jedem bewundert. Es ist außerdem ein Key-Piece bei Lagenlooks, denn der Gürtel bringt sie wieder in Form, unterstreicht die Taille und peppt jeden Herbstlook richtig gut auf. Also her mit den Gürteln, denn alles wird Gu(r)t! (GL)

Fotos: WENN.com