Donnerstag, 15. Oktober 2015, 13:10 Uhr

Auch das noch! Godzilla kämpft gegen King Kong

‘Godzilla vs. Kong’ soll 2020 in die Kinos kommen. Die Produktionsfirmen ‘Warner Bros.’ und ‘Legendary’ haben nun offiziell verkündet, dass ihre beiden Franchises ‘Godzilla‘ und ‘King Kong’ vereint werden.

Auch das noch! Godzilla kämpft gegen King Kong

‘Godzilla’ von Gareth Edwards kam 2014 in die Kinos, soeben wird ‘Kong: Skull Island‘ vorbereitet, der 2017 in die Kinos kommen soll. ‘Godzilla 2’ ist für 2018 geplant. Allerdings ist noch nicht bekannt gegeben worden, wie die beiden Super-Monster in ihrem ersten gemeinsamen Film verknüpft werden sollen. Bislang ist weder etwas bezüglich der Besetzung, dem Regisseur oder dem Drehbuch bekannt. “Die Zuschauer haben sehr positiv auf ‘Godzilla’ reagiert”, erklärte der Geschäftsführer von ‘Legendary’, Thomas Tull, “und ich freue mich sehr, heute verkünden zu dürfen, dass dieser Film nur der Anfang eines epischen neuen Unterhaltungs-Universums sein wird. Als Fan dieser Figuren wollte ich immer den ultimativen Endkampf sehen. Heute verkünden wir, dass es diesen geben wird – und mehr.”

Mehr zu Godzilla: Jetzt wollen die Japaner auch wieder ran

Sein Kollege Kevin Tsujihara, Geschäftsführer von ‘Warner Bros.’, stimmte mit ihm überein: “Mit ‘Godzilla’ haben wir einen kreativen und kommerziellen Triumph gefeiert. Es ist großartig, zu diesen Charakteren zurückzukehren und ein Franchise zu entwerfen, das Filmemachern so viele kreative Freiheiten gewährt. Die Fans lieben diese großen, ikonischen Filme und größer als das hier geht nicht!”

Foto: WENN.com