Donnerstag, 15. Oktober 2015, 20:39 Uhr

Jessie J: "Ich habe es satt!"

Jessie J beschwerte sich über Leute, die sich nicht genug um andere kümmern. Sie verließ erst kürzlich ihren Freund Luke James aus Angst, er würde sie benutzen, um sich selbst besser zu stellen. Jetzt wetterte sie auf Twitter.

Jessie J: "Ich habe es satt!"

Sie schrieb: “Die Liebe, die Menschen jemandem geben, wenn es schon zu spät ist, ist oft die Liebe, die sie gebraucht hätten um zu überleben, als sie gefallen sind. Das nächste Mal, wenn du daran denkst, einen Witz auf Instagram zu machen oder jemanden zu verurteilen, denk nach. Wenn es dabei um dich ginge, wenn es dir schlecht geht, würde das helfen?” Sie twitterte weiter: “Wir können einander retten. Aber wir leben in einer Welt, in der Leute bei einem Autounfall anhalten, um ein Bild zu machen, bevor sie aussteigen und helfen. Wir sind alle Menschen, wir brauchen alle Liebe.” Jessie postete auch schon eine motivierende Nachricht an einen ihrer Follower: “Du machst das, Liebes. Du bist stärker als du denkst x”. Sie beteuerte, dass ihr Ausraster nichts mit ihr zu tun hätte aber deutete an, dass es ihr um Lamar Odom ging, der in einem Bordell in Nevada zusammengebrochen ist und sich noch in einem kritischen Zustand befindet.

Weiter schrieb die Sängerin: “Wenn man krank ist, tut man seinem Körper Gutes, damit es einem besser geht, richtig? Besseres Essen, Medikamente usw., richtig? Wenn man also keine Kraft mehr hat, braucht man positive Energie und Unterstützung. Warum haben wir das als Generation noch nicht verstanden? Wenn jemand ein bisschen Liebe und Stärke braucht – Sei für ihn da. Wenn es am schlimmsten ist – sei das Vitamin für ihren Mangel. Sei ein Licht für sie. Also an alle, die gerade eine schwere Zeit durchmachen (Was auch immer es ist). Egal wo. Wenn du das siehst. Ich bin da. Es wird besser werden. Gib nicht auf. Ich habe es satt, Leute zu sehen, die Witze über die schweren Momente anderer Leute machen. Wenn es ihnen passieren würde, würden sie es hassen. Das ist Tatsache.” Ein Follower antwortete Jessie: “Genau das, was ich in Bezug auf Lamars Fall denke” und die Sängerin erwiderte: “Ja. Ehrliche und von Herzen kommende Gebete heute Nacht.”

Foto: WENN.com