Freitag, 16. Oktober 2015, 16:40 Uhr

"Descendants - Die Nachkommen" am Samstag erstmals im Disney Channel

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm – oder doch? In „Descendants – Die Nachkommen“, am 17. Oktober um 20.15 Uhr im Disney Channel, geht es um Mal, Evie, Jay und Carlos, die Kinder der wohl berühmt-berüchtigtsten Disney Bösewichte.

"Descendants - Die Nachkommen" am Samstag erstmals im Disney Channel

Erstmals darf der Nachwuchs von Malefiz, der Bösen Königin, Dschafar und Cruella De Vil sein tristes Zuhause, eine einsame Insel, auf der sie dank der Verbannung ihrer Eltern aufwachsen mussten, verlassen. In ihrem neuen Heim wohnen sie nicht nur Seite an Seite mit den wohlerzogenen Kindern von Belle und Biest, Dornröschen oder Cinderella, sondern erhalten auch die einmalige Möglichkeit ihre Eltern zu rächen und das Böse wieder an die Macht zu bringen.

In dem modernen Märchen erwartet die Zuschauer eine spannende Story, coole Outfits, mitreißende Tanzszenen und ein bunter Musik-Mix aus Electronic Dance, Musical und neu interpretierten Disney Klassikern. „Descendants – Die Nachkommen“ lockte weltweit mehr als 32 Millionen Zuschauer vor den Fernseher.

"Descendants - Die Nachkommen" am Samstag erstmals im Disney Channel

Das Filmhighlight aus dem Hause Disney gehört zudem zu den Top 5 in der ewigen Bestenliste der US-TV-Filme im Kabelfernsehen. Auch der Soundtrack zum neuen Disney Channel Original Movie überzeugte in der Startwoche und schaffte es auf Platz 1 der Billboard und iTunes Soundtrack Charts. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter, ein zweiter Teil des Disney TV-Highlights ist bereits in Entwicklung.

„‘Descendants – Die Nachkommen‘ gehört bereits jetzt zu den weltweit bedeutendsten TV-Produktionen des Jahres “, erklärt Gary Marsh, President und Chief Creative Officer Disney Channels Worldwide. „Mit dem zweiten Teil und den animierten Shorts „Descendants – Verhexte Welt“ möchten wir die Geschichte rund um das Königreich Auradon und die Insel der Verlorenen weitererzählen und so auch in Zukunft mit unseren Disney Channel Original Movies Maßstäbe setzen“.

Fots: Disney Channel/Bob D’Amico