Freitag, 16. Oktober 2015, 19:28 Uhr

Must Have: Fransenarmband von Nina Ricci mit Blickfang-Garantie

Keine Frage: Fransen sind in den letzten Saisons zum Dauerbrenner geworden. Jetzt winden sie auch um unser Handgelenk. Also alle Fashionistas aufgepasst, opulenter Schmuck am Horizont! Vorhang auf und Spot an für das neue Must Have in der Fashion-Welt – das Fransenarmband von Nina Ricci, das neue Trendpiece der Stunde.

Must Have: Fransenarmband von Nina Ricci mit Blickfang-Garantie

Nina Ricci ist bekannt für ihren einzigartigen Schmuck, ein Muss für jede trendbewusste Frau. Als Guillaume Henry das Ruder als Creative Director des Brands übernommen hat, setzte er diese Eye-Catcher-Linie mit seiner Debütkollektion für Nina Ricci fort. Er präsentierte nämlich auf der Paris Fashion Week für Herbst-Winter 2015/2016 ein auffälliges goldfarbenes Armband, dessen Fransen-Ketten bei jedem Schritt um die Hand schwingen.

Ist das aber wirklich ein Armband, ein Handschuh oder eher eine Fortsetzung der Hand? Kommt darauf an, wie man es trägt.

Must Have: Fransenarmband von Nina Ricci mit Blickfang-Garantie

Obwohl sein Fashion-Status wahrscheinlich vielen etwas fragwürdig erscheinen mag, ist das trendige Teil ein go-to-Piece für alle Mode-Mutige. Denn durch seine Optik mit 70er Flair dient er als Blickfänger und Highlight eines jeden Looks. Tipp: Mit ihm sollte man das Outfit so neutral und simpel wie möglich halten und auf anderen Schmuck verzichten. In Kombination mit einem schlichten Minikleid wirkt das It-Armband beispielsweise besonders stylisch und edel und verleiht dem Look eine besondere, individuelle Note. Also definitiv ein Trendteil mit großem #mussichhaben-Potential! (GN)

Fotos: WENN.com