Donnerstag, 22. Oktober 2015, 16:40 Uhr

Britengranate Tom Hardy ist wieder Papa geworden

Tom Hardy ist zum zweiten Mal Vater geworden. Das erste gemeinsame Kind des Schauspielers mit seiner Frau Charlotte Riley erblickte nun das Licht der Welt, wie ‘MailOnline’ berichtet.

Britengranate Tom Hardy ist wieder Papa geworden

Der britische Hollywood-Export, der schon den siebenjährigen Sohn Louis mit seiner Ex-Freundin Rachel Speed hat, ist seit Juli 2014 mit der britischen Schönheit verheiratet. Das Paar gab die Schwangerschaft bekannt, als die hochschwangere Schauspielerin ihren Ehegatten zur Premiere seines neuen Gangster-Films ‘Legend’ in London begleitete. Seine Rolle als Vater gefällt dem 37-Jährigen besonders gut. Er erklärte bei der Filmpremiere: “Ein Vater zu sein hat mir die Art von Erfüllung gegeben, die einem darüber nachdenken lässt, wie man sein Leben lebt. Ich habe einige Fehler gemacht und meine Mutter und meinen Vater einiges durchmachen lassen, weil sie sich so viele Sorgen um mich machen mussten. Ich bin sehr stolz darauf, ein Vater zu sein, und achte sehr darauf, für ihn da zu sein und ihm beizustehen, wenn er seinen Weg durch die Welt geht.”

Mehr: Leonardo DiCaprio und Tom Hardy in „The Revenant“: Der neuste Trailer

Der Schauspieler glaubt auch, dass Vater zu werden ihn zum Besseren verändert habe. Er verriet: “Es ist das Beste, was ich mir je hätte wünschen können. Ich war sehr lange sehr zügellos und dachte nur an mein eigenes, dummes Zeug und mich selbst. Ein Kind zu haben holt einen aus dieser egoistischen Denkweise raus.”

Foto: WENN.com