Donnerstag, 22. Oktober 2015, 21:50 Uhr

Ed Sheeran spendiert seine Superman-Unterhosen

Briten-Popstar Ed Sheeran spendete seine blauen ‘Superman’-Unterhosen für einen guten Zweck an die Organisation ‘CoppaFeel’. Er möchte die Brustkrebs-Kampagne dadurch finanziell und ideell unterstützen. Er ist aber nicht der einzige, der sich an der Aktion beteiligen wird, denn auch andere Stars machen mit.

Ed Sheeran spendiert seine Superman-Unterhosen

Mehr zu Ed Sheeran: Neues Album wird noch besser als der Vorgänger

Fearne Cotton, Kelly Brook, Nick Grimshaw und Cara Delevigne sind nur ein paar der großzügigen Spender, die ihre Unterwäsche und BHs für eine Versteigerung zur Verfügung stellen. Die Initiatorin Heather Walters wurde letztes Jahr selber mit Brustkrebs diagnostiziert und organisierte nun die Auktion in Woolacombe, England. Dem ‘Daily Mirror’ sagte sie: “Auch wenn ein paar der Teile nur für einen Fünfer verkauft werden, wäre mir das egal. Es wird eine symbolische Nacht werden, in der alle die mir hierbei geholfen haben in einem Raum sein werden.” Sheeran scheint seinen Promistatus also für einen guten Zweck zu nutzen und anderen zu helfen. Erst letztens bekam der Sänger einen Ehrendoktor als Anerkennung seiner außergewöhnlichen Musikkarriere.

Sheeran präsentierte heute Abend seinen allerersten Konzertfilm ‘Jumpers For Goalposts’ in London. Damit seine Fans überall auf der Welt dabei sein können, wurde der Film ab 19 Uhr per Satellit vom Londoner Leicester Square aus in Tausende Kinos rund um den Globus übertragen.

Foto: FameFlynet/WENN.com