Donnerstag, 22. Oktober 2015, 15:28 Uhr

Georgia May Jagger: Das sind also ihre Beautygeheimnisse

Georgia May Jagger verriet in einem Interview, was wahre Schönheit für sie ausmacht und wie ihr Schönheitsritual aussieht. Das Model redete mit dem Magazin ‘In’ über Mädchenthemen und plauderte aus dem Nähkästchen. Die 24-Jährige scheint mehr Wert auf ein inneres Strahlen zu legen und folgt dem Prinzip ‘weniger ist mehr’.

Georgia May Jagger: Das sind also ihre Beautygeheimnisse

“Selbstbewusstsein ist der Schlüssel! Eine schöne Frau weiß, wer sie ist und fühlt sich wohl. Sie ist mit sich im Reinen, und das strahlt sie auch aus”, antwortete sie auf die Frage, was Schönheit für sie bedeute. Ihre tägliche Routine hält die Rockstar-Tocher “ziemlich basic”. Neben der gründlichen Gesichtsreinigung verzichtet Jagger eher auf aufwendiges Make-up: “Ich mag einen natürlichen Teint, deswegen verwende ich tagsüber eine BB Cream und habe immer Lipbalm in der Handtasche. Make-up ist toll, aber ich versuche, es einfach zu halten. Schwarze Mascara und rote Lippen reichen. Und ich trinke viel Wasser.”

Mehr: Georgia May Jagger zeigt hier die perfekte Bikerjacke

Das Model erlebt viel durch ihren Job und muss stets in Form bleiben, besonders möge sie das Reisen und die neuen Kulturen, die sie durch ihre internationale Arbeit kennenlerne. Einen Kritikpunkt äußerte sie allerdings, als sie gefragt wurde, was sie am wenigsten an ihrem Job mag: “Dass das Lächeln von den Catwalks verschwunden ist. Es sieht immer so aus, als würde das alles keinen Spaß machen, was aber absolut nicht wahr ist!”

Foto: WENN.com