Donnerstag, 22. Oktober 2015, 13:47 Uhr

Verlosung: Das neue Asterix-Abenteuer ist da - und es wird immer besser!

Das Warten hat sich gelohnt: „Der Papyrus des Cäsar“ – ein großartiges neues Asterix-Abenteuer startet heute einen gallischen Generalangriff auf die Lachmuskeln. Dies ist schon der zweite Band, der nicht aus der Feder von Asterix Urvater Albert Uderzo stammt, sondern von Didier Conrad und Jean-Yves Ferri.

Verlosung: Das neue Asterix-Abenteuer ist da - und es wird immer besser!

Für alle Fans die wichtigste Nachricht zuerst: Die Comicserie “Asterix” wird immer besser. Der neue Band erscheint heute! Die Geschichte kommt schon recht nah an die Geniestreiche heran, die die Reihe zu ihren besten Zeiten vor dem Tod von Texter René Goscinny im Jahr 1977 erreichte. “Der Papyrus des Cäsar” ist gut gezeichnet, saukomisch und aus einem Guss. Aktuell, aber zeitlos.

Nachdem das letzte Abenteuer sie in ein fremdes Land geführt hat, werden Asterix und Obelix diesmal in Gallien bleiben – ganz nach der Tradition der Asterix-Alben. Das Dorf der Gallier ist in Aufruhr, denn Julius Cäsar ist unter die Schriftsteller gegangen und so ganz genau nimmt der römische Imperator es nicht mit der Wahrheit. Die Leser können sich auf ein spannendes Abenteuer mit neuen Figuren freuen. Da wäre einmal der Bösewicht Syndicus – Julius Cäsars fieser Berater, der zweifelslos einen teuflischen Plan gegen die unbeugsamen Gallier ausheckt. Aber er hat nicht mit Polemix gerechnet – ebenfalls eine neue Figur im Band, für die kein anderer als Wikileaks-Gründer Julian Assange das Vorbild war.

Wie es ausgeht und was die Gallier diesmal mit Julius Cäsar erleben, kann ab sofort nachgelesen werden. Der neue Band Asterix 36 erscheint als Softcover heute bei Egmont Ehapa Media!

Verlosung: Das neue Asterix-Abenteuer ist da - und es wird immer besser!

Der Comic hat sich in einer großen Metapher das Internet vorgeknöpft und geht so weit, dass klatschende Geräusche nicht nur “Paff” und “Piff” und “Pock” heißen, sondern auch “Wlan”. Drahtlose Netzwerke sind es dann auch, die in diesem 36. Abenteuer des tapferen Galliers immer wieder die Handlung vorantreiben: Die Römer haben im Jahr 50 vor Christi Geburt die Brieftaube als Kommunikationsmittel entdeckt.

Mit den Botschaften an den Beinen der flinken Vögel geschieht freilich dasselbe, was mit E-Mails in heutigen Zeiten auch passiert: Sie werden kopiert, entschlüsselt, manipuliert, zurückverfolgt, teilweise abgefangen. Dreh- und Angelpunkt des Nachrichtenverkehrs ist Polemix. Der Enthüller – sein antiker Beruf heißt Kolporteur – ist in Rom auf eine brisante Story gestoßen: “Wenn das bekannt wird, verursacht das einen Skandal, der das gesamte Reich erschüttert.”…

Verlosung: Das neue Asterix-Abenteuer ist da - und es wird immer besser!

“Der Papyrus des Cäsar” ist der zweite Band des aktuellen Teams Jean-Yves Ferri (Text) und Didier Conrad (Zeichnungen). Zeichnerisch lehnt sich der Band weiter sehr stark an die klassischen Bände der Serie an. Vor zwei Jahren war das erste gemeinsame Werk des neuen Gespanns, «Asterix bei den Pikten», erschienen, zugleich das erste ohne «Asterix»-Vater Albert Uderzo. Nach Erscheinen von “Asterix bei den Pikten” hatten viele Fans beim neuen Gespann zwar die Zeichnungen gelobt, aber eine zerfaserte Story bemängelt. Insgesamt überwog das Lob. “Der Erfolg des ersten Hefts hat alle entspannt”, so Conrad.

Für Schlagzeilen in Frankreich sorgte im Vorfeld des neuen Heftes, dass der Spindoktor Cäsars an den französischen PR-Profi Jacques Séguéla angelehnt ist. Er half einst Präsident François Mitterrand ins Amt… (KT/dpa)



klatsch-tratsch.de verlost 3 Bände von „Der Papyrus des Cäsar“

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 30. Oktober 2015 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte ‚Asterix‘
Deine Mail geht an: gewinnspiel@klatsch-tratsch.de.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.


Fotos: 2015 Les Éditions Albert René/Egmont Ehapa Media