Freitag, 23. Oktober 2015, 8:44 Uhr

Amy Schumer freute sich über Gehaltserhöhung von 1.000 Prozent

Vom No Name zum Star: Amy Schumer hat für ihren nächsten Film nach ihrem Komödien-Hit ‘Dating Queen’ eine Gehaltserhöhung von 1.000 Prozent bekommen.

Amy Schumer freute sich über Gehaltserhöhung von 1.000 Prozent

Für ‘Dating Queen’ erhielt die blonde Amerikanerin lediglich 300.000 Dollar, da es sich um ihre erste Hauptrolle in einem Blockbuster handelte. Diese Zeiten sind für Schumer nun offenbar vorbei, denn da der Film an den Kinokassen wie eine Bombe einschlug, ist sie zu eine der beliebtesten Komikerinnen nicht nur in den Vereinigten Staaten geworden. Dies schlägt sich auch in ihren Gehaltschecks nieder: Für ihre neue Komödie, die noch keinen offiziellen Titel hat, erhält sie zwischen vier und fünf Millionen Dollar, wie der ‘Hollywood Reporter’ berichtet. In dem Film von Regisseur Jonathan Levine spielt sie die Tochter, die gemeinsam mit ihrer Mutter während eines Urlaubs in Brasilien entführt wird.

Mehr: Alle reden über Amy Schumer – Wer ist die überhaupt?

Es ist nicht das einzige neue Projekt der 34-Jährigen: Gemeinsam mit Kollegin Jennifer Lawrence plant sie einen Film, in dem sie Schwestern spielen werden. Aktuell entwickeln sie gemeinsam das Drehbuch.

Foto: WENN.com