Freitag, 23. Oktober 2015, 20:08 Uhr

Diane Kruger: "Danke Photoshop!"

Diane Kruger postete ein Bild eines aktuellen Fotoshoots auf ihrem Instagram-Account und weist dankbar auf ihre gephotoshoppten Brüste hin.
Die deutsche Schauspielerin ist in der November Ausgabe der französischen ‘Vanity Fair’ in einer Modestrecke zu sehen und postete eines der Bilder auf ihrem Account.

Diane Kruger: "Danke Photoshop!"

Auf dem Foto ist sie ein einem enganliegenden Rollkragenpulli und einem A-Linienförmigen Rock zu sehen, den Fokus lenkte Kruger durch ihre Bildunterschrift jedoch auf einen anderen Teil des Bilds: “Ich poste das ehrlich nur, weil meine Brüste hier toll aussehen und wann passiert das schon mal… DANKE PHOTOSHOP”. Die 39-jährige geht also offen mit den künstlichen Nachbearbeitungen an den Bildern um und bedankt sich dafür freundlich bei der Modezeitschrift.

Bei einem ihrer letzten Modelaufträge wurde die Schauspielerin Teil einer innovativen Neuheit. In der September-Ausgabe der ‘Elle’ ziert sie das erste virtuelle Cover der Modezeitschrift aus Kanada. Mithilfe der neusten Technologie der Firma ‘PCP VR’ wurde ein 3D-Cover erstellt, das die Realität mit der Illusion eines Fotos verknüpfen soll. Wie viel bei diesem Projekt nachbearbeitet wurde, bleibt aber wahrscheinlich ein Geheimnis.

Diane Kruger: "Danke Photoshop!"

Fotos: WENN.com, Vanity Fair