Freitag, 23. Oktober 2015, 10:58 Uhr

Lana Del Rey: Beziehung mit Zwilling war schwierig

Lana Del Rey hat gestanden, dass ihre letzte Beziehung furchtbar war. Die 30-jährige Sängerin ist zwar derzeit mit dem Fotografen Francesco Carrozzini glücklich, erinnert sich aber mit Schrecken an ihre vorherige Partnerschaft, die alles andere als traumhaft gewesen sei.

Lana Del Rey: Beziehung mit Zwilling war schwierig

Dazu sagte sie: “Die letzte Beziehung war ziemlich schlimm. Es war nicht gut, zusammen zu sein, aber es war auch nicht gut, sich zu trennen. Er war wie ein Zwilling. Nicht wie ein nachgemachter Zwilling, sondern ein echter Zwilling.” Dennoch möge die Musikerin es, in einer Beziehung zu sein, da sie jemanden brauche, der ständig bei ihr sei. “Es ist nicht so, dass ich abhängig von jemandem bin, aber ich mag es einfach, wenn immer jemand da ist. Ich war auch mal alleine und das war in Ordnung. Aber ich komme gerne nach Hause zu einem Partner”, erklärte sie dem amerikanischen ‘Billboard’-Magazin.

Mehr: Lana Del Rey – Das hier ist das neue Video „Music To Watch Boys To“

Del Rey würde auch gerne Kinder haben, ist sich allerdings nicht sicher, ob das wirklich eine gute Idee wäre – und äußerte damit auch ernste Beziehungszweifel: “Ich habe darüber nachgedacht. Ich bin ja kürzlich 30 Jahre alt geworden. Ich hätte gerne Töchter. Aber ich halte das nicht für eine gute Idee, Kinder mit jemandem zu haben, der nicht wirklich auf einer Wellenlänge mit mir ist, der nicht genau wie ich ist. Aber vielleicht ist es am besten, Kinder mit jemandem zu haben, der normal ist.”

Foto: WENN.com