Freitag, 23. Oktober 2015, 13:50 Uhr

Zähne weg: Yvonne Catterfeld spricht über Motorroller-Unfall

Yvonne Catterfeld verlor ihre Vorderzähne bei einem Unfall mit einem Motorroller, bei dem sie keinen Helm trug. Dass das bezaubernde Lächeln der Sängerin “künstlich” ist, hätte wohl keiner gedacht.

Zähne weg: Yvonne Catterfield spricht über Motorroller-Unfall

Doch die 35-jährige verlor bereits mit 14 Jahren nach einem schweren Unfall ihre vorderen Zähne. Noch dazu war ihre Oberlippe aufgerissen und ihr Nasenbein zertrümmert. Die junge Catterfeld hatte in einem Ferienlager in Ungarn mit Freunden eine Tour gemacht und verzichtete dabei auf einen Helm, was sie später teuer bezahlen musste. Implantate ersetzten vorerst ihre Vorderzähne, bis die Sängerin 2007 von Schmerzen in ihrem Kiefer geplagt wurde. Die künstlichen Zahnwurzeln hatten sich entzündet und Catterfeld musste sich einer aufwendigen Kieferoperation unterziehen. Für diesen Zweck musste der ehemalige ‘GZSZ’-Star sogar seine Tour absagen.

Video: Yvonne Catterfeld ist hier von Robbie Williams echt angenervt

Doch Catterfeld bleibt positiv gestimmt und zeigt sich rückblickend dankbar. “Meine Geschichte hat ein gutes Ende. Mein Schutzengel hat auf mich ausgepasst. Dafür bin ich dankbar, deshalb möchte ich etwas zurückgeben” erzählte sie der ‘Hamburger Morgenpost’. Sie engagiert sich heute für Jugendliche und Kinder mit Essstörungen.

Ab 12. November ist die Sängerin und Schauspielerin in ‘Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik’ im Kino zu sehen. Am 2. November feiert der Film seine Deutschlandpremiere im Münchener Gloria Palast und kehrt damit zurück zu seinen Wurzeln. Denn genau an diesem Ort feierte vor fast 60 Jahren der deutschsprachige Erfolgsfilm ‘Die Trapp Familie’ seine Filmpremiere und begann hier seinen Erfolgszug durch die deutschen Kinos.

Unter der Regie von Ben Verbong fanden an den berühmten Originalschauplätzen in und um Salzburg sowie in Bayern die Dreharbeiten in englischer Sprache statt. Die Hauptrollen spielen Matthew Macfadyen (‘Die drei Musketiere’), Eliza Bennett (‘Tintenherz’) und Yvonne Catterfeld (‘Die Schöne und das Biest’). Zur weiteren internationalen Besetzung zählen Rosemary Harris (‘Spider-Man’), Cornelius Obonya (‘Spanien’) und die Sopranistin Annette Dasch.

Zähne weg: Yvonne Catterfield spricht über Motorroller-Unfall

Fotos: Concorde