Samstag, 24. Oktober 2015, 11:33 Uhr

Germany’s next Topmodel 2016: Eva Cavalli in der neuen Jury?

GNTM-Chefin Heidi Klum startet mit ihrer putzigen Castingshow  im kommenden Frühjahr bekanntlich in die elfte Staffel. Nun wurden Namen von künftigen Juroren für ‚Germany’s Next Topmodel‘ 2016 lanciert. Und womöglich entpuppen sich die überraschenden Personalien als wahrhaftig.

Germany’s next Topmodel 2016: Eva Cavalli in der neuen Jury?

Die ‚Bild‘-Zeitung will erfahren haben, dass Eva Cavalli (56) in der neuen Jury neben Heidi Klum sitzen soll. Eva wer? Sie ist die Frau des Modeschöpfers Roberto Cavalli. Die österreichische Modedesignerin war 1977 „Miss Austria“ und lernte ihren berühmten Ehemann bei der Nominierung zur Miss universell im gleichen Jahr kennen. Der gute Roberto saß seinerzeit in der Jury. Heute verwaltet das Paar das Cavalli-Imperium gemeinsam.

Der jüngste Geburtstag von Miss Eva wurde in London jedenfalls in illustrer Runde gefeiert: Antonio Banderas, Kate Moss, Lindsay Lohan, Cara Delevigne und deren Schwester Poppy, Kendall Jenner und Sienna Miller gehörten zu den Maskenball-Partygästen. Das unterstreicht zumindest schon mal die Bedeutung der umtriebigen und immer top gestylten Geschäftsfrau.

Germany’s next Topmodel 2016: Eva Cavalli in der neuen Jury?

Und statt des 46-jährigen Thomas Hayo („deutscher Creative Director“) soll der Berliner Star-Designer Michael Michalsky (48) im kommenden Jahr über das Wohl und Wehe der künftigen Aspirantinnen für den Thron abstimmen. Bestätigt ist noch nichts, aber das Blatt darf zumindest einen ProSieben-Sprecher zitieren: “Wir werden die Jury demnächst bekannt geben“.

Zuletzt hatten neben Heidi Klum noch Designer Wolfgang Joop und Thomas Hayo den Ton angegeben.

Foto. KIKA/WENN.com