Samstag, 24. Oktober 2015, 19:55 Uhr

Katy Perry & Co.: Promi-Stylist Jake Bailey tot aufgefunden

Katy Perrys Stylist ist tot. Der 37-Jährige wurde am Freitagmorgen tot in seinem Apartment in Los Angeles aufgefunden. Berichten zufolge soll er Selbstmord begangen haben. Laut TMZ starb der Make-Up-Artist an einer Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung. Er hinterließ einen Abschiedsbrief.

Katy Perry & Co.: Promi-Stylist Jake Bailey tot aufgefunden

Bailey arbeitete u.a. auch für Selena Gomez, Jenna Dewan Tatum, Julianne Hough, Mariah Carey, Nina Dobrev, Paris Hilton, und Nicole Richie. Die Ergebnisse seiner Arbeit erschienen auf den Titelseiten von Vogue, Harpers Bazaar, Vogue Italia, Vanity Fair und Allure.

Die Sängerin postete heute auf ihrer Instagram-Seite zusammen mit einer Fotomontage eine rührende Hommage an den beliebten Maskenbildner und schrieb u.a.: “Jake, meine süße, sensible Seele. Was hatten wir zusammen für eine wundervolle Reise und Freundschaft.”

Weiter heißt es: “Wir haben die größten Bühnen der Welt gemeinsam erobert. Ich weiß, du hast das Leben so intensiv gegenossen und das hat diese unglaubliche künstlerische Leidenschaft in dir geschaffen. Ich weiß, manchmal ist es schwer in der Welt Freude zu finden. Sei jetzt frei.”

Verlosung: Hier gibt’s den neuen Konzertfilm „The Prismatic World Tour Live“

Channing Tatums Gattin Jenna Dewan Tatum schrieb auf Twitter: „Ich bin über den Tod meines lieben Freundes Jake Bailey so erschüttert. Der loyalste Mensch mit der wunderbarsten Seele, in jeglicher Beziehung. Ich liebe dich.”

Katy Perry & Co.: Promi-Stylist Jake Bailey tot aufgefunden

Fotos: Instagram, Cosmopolitan