Samstag, 24. Oktober 2015, 9:10 Uhr

Niall Horan will um die Welt reisen

Niall Horan möchte in seiner One Direction-Pause reisen. Der Sänger, der erst vor kurzem zugeben musste, seit letztem Jahr nicht mehr in seiner Heimat Irland gewesen zu sein, würde gerne die Welt entdecken und im Westen Irlands in einem gemieteten Farmhäuschen leben.

Niall Horan will um die Welt reisen

In der Radiosendung ‘2FM’ danach gefragt, worauf er sich am meisten in der Pause freut, antwortete er: “Das werden die einfachen Dinge sein, wie öfter mal in meine Heimat zu reisen und Menschen zu sehen, die ich seit einiger Zeit nicht mehr gesehen habe. Ich würde gerne etwas reisen, an die Orte, die ich noch nicht richtig gesehen habe. Ich würde mir gerne ein kleines Haus auf dem Land in Irland mieten oder mir einen Caravan besorgen.” Horan hat jedoch auch noch einen anderen Plan: Er möchte auch mehr Sport treiben und seine Muskeln aufbauen, wie er verriet: “Ende nächstes Jahr möchte ich eine möglichst niedrige Punktzahl beim Golfen erzielen und generell in besserer Form sein, indem ich fleißig trainiere.”

Mehr zu One Direction: Kommt Niall Horan wirklich mit einer neuer Band?

Der 22-Jährige wird jedoch nicht nur faulenzen und Sport treiben, sondern auch wie seine Kollegen bereits an dem nächsten gemeinsamen Album arbeiten: “Ich werde wahrscheinlich die meiste Zeit damit verbringen, Musik für unsere nächste Platte zu komponieren. Wir waren immer schlecht darin, Dinge zu planen, wir haben keine Ahnung, wie lange diese Pause sein wird. Diese sechs Monate könnten uns so viel Spaß machen, dass wir sie gleich wiederholen möchten.”

Foto: WENN.com