Sonntag, 25. Oktober 2015, 16:58 Uhr

Monica Bellucci: Schönheits-OPs bitte mit Intelligenz

Monica Bellucci freut sich auf die Menopause. Die 51-Jährige, die zwei Kinder mit ihrem Noch-Ehemann Vincent Cassel hat, macht sich keine Sorgen um die hormonelle Umstellung und bereitet sich darauf vor, diese bald zu bekommen.

Monica Bellucci: Schönheits-OPs bitte mit Intelligenz

“Die Menopause ist etwas natürliches, es ist keine Krankheit. Ok, der Körper wird anfangs ein bisschen durchdrehen. Aber nach ein paar Monaten oder einem Jahr wird es in Ordnung sein. Das ist ein natürlicher Prozess im Leben. Ich bin deswegen überhaupt nicht nervös. Ich habe zwei Kinder bekommen, eins mit 40 und das andere mit 45. Ich habe ein Jahr lang gestillt, also vor vier Jahren. Die Menopause wird toll, weil ich keine Periode mehr habe.”

Auch das Alter macht der kurvigen Italienerin nicht zu schaffen, wie sie gegenüber der ‘Daily Mail’ verriet: “Ich hatte alte Menschen in meinem Leben, die ich sehr geliebt habe – vor allem Frauen, daher habe ich keine Angst vor dem Älterwerden. Es ist das Innere, das uns nach außen schön macht.” Sie habe auch nichts gegen Schönheitsoperationen: “Jede Frau soll machen, was sie braucht. Aber wenn du Schönheitskorrekturen möchtest, dann bitte auf gutem Wege und mit Intelligenz. Ich mache Akupunktur. Weil das wirklich hilft.”

Foto: WENN.com