Montag, 26. Oktober 2015, 19:50 Uhr

Katy Perry: Eine Show für Präsidentschafts- Bewerberin Hillary Clinton

Katy Perry sang für ein Event der Präsidentschaftskampagne von Hillary Clinton in Des Moines, Iowa. Außer dem musikalischen Support übernahm die Popsängerin auch den Instagram-Account der Wahlkandidatin und postete den Abend aus ihrer Sicht, darunter ihre Nägel, die mit Hillary Clinton-Logo verziert waren und ein Selfie der beiden Powerfrauen.

Katy Perry: Eine Show für Präsidentschafts- Bewerberin Hillary Clinton

Perry schmiss sich außerdem in Schale und trug ihre Kleider ausschließlich in den Farben der amerikanischen Flagge und verziert mit den Kampagnenlogos. Die Sängerin präsentierte also nicht nur einige ihrer größten Hits sondern legte auch viel Wert auf den politischen Gedanken der Veranstaltung. So forderte sie auch die Zuschauer zum Wählen auf und rief laut ‘Billboard’ in die Menge: “Hört zu, ihr habt so viel Macht und das wird eine der wichtigsten Wahlen in über einer Dekade. Es kann sich so viel verändern. Auf geht’s, Hillary!”

Mehr zu Katy Perry: Hier gibt’s den neuen Konzertfilm „The Prismatic World Tour Live“

Schon zuvor zeigte die Sängerin politisches Engagement, zum Beispiel während der Obama-Wahl, doch dieses Mal ging sie noch einen Schritt weiter und schenkte der Präsidentschaftsanwärterin zu ihrem Geburtstag eine Kette mit dem Schriftzug ‘POTUS’, kurz für ‘President of the United States’. Im November 2016 wird sich dann entscheiden, wer das Rennen macht, bis dahin kann Perry also noch viele weitere politische Konzerte geben.

Fotos: Pacific Coast News/WENN.com