Montag, 26. Oktober 2015, 16:06 Uhr

Kim Kardashian: Plant sie Duett mit Gatten Kanye West?

Es gibt wohl wenig, was Kim Kardashian (35) in ihrem Leben noch nicht ausprobiert hat. Vor vier Jahren versuchte es die Ich-Darstellerin mit dem Track ‚Jam (Turn It Up)’ von Produzent The-Dream sogar als Sängerin. Das wenig verwunderliche Resultat: Der Song floppte gnadenlos!

Kim Kardashian: Plant sie Duett mit Gatten Kanye West?

Jeder, der sich das Lied anhört, wird sicherlich auch verstehen können, warum: Kim Kardashian besitzt nicht wirklich ein gesangliches Talent! Das hindert die Gattin von Kanye West (38) aber offenbar nicht, es noch einmal mit einer Musikkarriere zu versuchen. Wie die britische Zeitung ‚Daily Mirror’ berichtet, plane Kardashian anscheinend ein Duett mit dem Rapper und soll dafür offenbar sogar Klavierunterricht nehmen. Ein angeblicher „Insider“ aus dem US-Musikbusiness hätte gegenüber dem englischen Klatschblatt ‚The Sun’ verraten, dass die 35-Jährige deswegen schon richtig „aufgeregt“ wäre. Ihr Gatte wolle den Track angeblich direkt nach der Geburt ihres zweiten Kindes veröffentlichen. Da muss Kanye West ja offensichtlich gute Überzeugungsarbeit geleistet haben.

Mehr zu Kim Kardashian: Schwangerschaft als „schlimmste Erfahrung“ ihres Lebens

Wie seine Gattin nämlich in einem früheren Interview verriet, würde sie ihren Ausflug in die Musikszene vor vier Jahren gerne rückgängig machen, weil es ihr inzwischen peinlich sei. Sie erklärte: „Was gab mir das Recht zu denken, dass ich eine Sängerin sein könnte? Ich habe keine gute Stimme.“ Glücklicherweise kann man da ja so einiges im Studio „drehen“, dass sich auch Kim Kardashians Organ etwas „erträglicher“ anhören könnte. Da bleibt wohl nur, gespannt auf dieses angebliche musikalische Kunstwerk zu warten…(CS)

Foto: Pacific Coast News/WENN.com