Montag, 26. Oktober 2015, 15:10 Uhr

Ruby Rose mit sieben Outfits bei den MTV Europe Music Awards

Ruby Rose präsentierte sich im Laufe der ‘MTV Europe Music Awards’ in sieben verschiedenen Looks. Die ‘Orange is the New Black’-Darstellerin zog während des Musikevents alle Blicke auf sich und ließ ihren Co-Moderator Sheeran recht farblos aussehen.

Ruby Rose mit sieben Outfits bei den 'MTV Europe Music Awards

Der wurde dafür aber mit zwei Preisen ausgezeichnet. Zuerst ließ sich Ruby auf dem roten Teppich in einem tief-ausgeschnittenen Anzug blicken, der ihren tätowierten Körper in Szene setzte. Ein Accessoire des Looks war ein Gehstock, der wohl eher praktischen Zwecken diente. Zu den Dreharbeiten des Films ‘Resident Evil: The Final Chapter’ in Kapstadt zog sie sich eine Verletzung zu. Dem ‘Hollywood Reporter’ sagte sie: “Ich habe gerade einen Actionfilm gedreht, deswegen der Gehstock, ich habe einen Muskelriss. Mein Wadenmuskel ist fünffach gerissen, nichts Wildes.”

Die Bühnenauftritte legte Ruby unter anderem in einem umwerfenden Ballkleid, das mit roten Lippen bestickt war hin oder sie zeigte sich von Kopf bis Fuß in Leder gekleidet. Mit einem Wickel-Spaghetti-Kleid ehrte sie außerdem den Welt-Nudel-Tag, passend zum Gastgeberland.

Auch ein weißer Hosenanzug und ein schwarzer Einteiler gehörten zu ihrer Auswahl. Das von griechischen Götterroben inspirierte Kleid, das die Schauspielerin mit einem roten Blazer und BH kombinierte brachte ihr einen Vergleich mit Justin Bieber ein. Der Mädchenschwarm war nämlich auch in Rot gekleidet – doch die Stars nahmen es mit Humor. Ruby sagte: “Ich habe ungefähr 10 Outfitwechsel heute und keines davon war Bieber-mäßig! Wieso tragen wir jetzt beide weiß und rot?”, worauf der 21-jährige entgegnete: “Es kommt mir vor, als würdest du mich kopieren. Ich hatte es zuerst.” Schon in der Vergangenheit wurde die Ähnlichkeit der beiden Künstler von Fans betont.

Foto: IPA/WENN.com