Montag, 26. Oktober 2015, 16:55 Uhr

Trend: Schick in Strick – die besten Strickkleider für 3 Styling-Typen

Willkommen in der Strickwelt, wo angesagte Farben, originelle Schnitte und trendy Prints unser Herz an kalten Tagen erwärmen. Ob edles Kaschmit, Grobstrick oder Feinstrick aus Baumwolle, jetzt gibt es eine kuschelige Long-Variante für jeden Geschmack in Form eines Strickkleides.

Trend: Schick in Strick – die besten Strickkleider für 3 Styling-Typen

Gute Nachrichten: Diese Saison verschafft das Strickkleid dem traditionellen Pullover eine Verschnaufpause, denn es vereint den Komfort eines Pullis mit der Eleganz eines Kleides. Es bekommt natürlich auch extra Styling-Punkte für seine Länge und Multifunktionalität. Was noch? Der flauschige Stoff verdeckt gekonnt etwas unvorteilhafte Stellen. Welches Modell sich für welches Styling eignet, erfahrt ihr jetzt in unserem Guide.

Bist du sportlich-casual? Ein Strickkleid aus Baumwolle sorgt für ein angenehmes Tragegefühl und ist ein Must-have für jede stylische Streetwear-Lady. Interessante Details wie Schalkragen, kontrastierende Raglan-Ärmel und Kangurutasche auf der Front verleihen dem Kleid eine sportliche Note und unterstreichen deine dynamische Natur. Style es zu bequemen Sneakern und einer Jeansjacke für ein cooles Urban-Feeling.

Mehr: Trend – Der Rollkragenpullover im Style-Check

Bist du classy? Eleganten Fashionistas empfehlen wir ein unifarbenes knielanges Strickkleid mit U-Boots-Ausschnitt. Ein schmaler Gürtel unterstreicht die Taille und peppige Accessoires lockern den Look auf. Das Styling rockst du am besten mit Spitzenpumps und einem Lady-Shopper. Auch schön: Strickkleider mit aufwendigen Stickereien, denn sie sorgen für extra Eleganz und Finesse.

Bist du auffällig? Mutige Ladies können sich an ausgefallene Designs und Farben herantrauen. Ein enganliegendes Strickkleid mit Colour-Blocking-Optik oder Ombré-Farbverlauf setzt nicht nur deine weibliche Silhouette in Szene, sondern auch deine abenteuerliche Natur. Besonders individuell wirken auch lässige Strickkleider mit Ethno- oder Karo-Mustern. Schön dazu: Overknees, Leggings und Fedora-Hüte. (GN)

Fotos: Mit freundlicher Unterstützung von Stylight.de