Dienstag, 27. Oktober 2015, 17:26 Uhr

Cartel Land: Das hier ist "Breaking Bad" in echt!

Breaking Bad’ in echt: ‘Cartel Land’ ist ein hochspannender dokumentarischer Thriller über die Macht der mexikanischen Drogenmafia und Selbstjustiz in einem Staat, der keine politische Führung mehr hat. Ob in der Meth-Küche oder im Kugelhagel – Regisseur Matthew Heineman (Foto ganz unten) scheut kein Risiko und geht dorthin, wo sich der Konflikt von seinen schlimmsten Seiten zeigt.

Cartel Land: Das hier ist "Breaking Bad" in echt!

Der Film ist nach ‘Escape Fire’ (2012) der zweite Dokumentarfilm des jungen US-amerikanischen Regisseurs. Heinemann erhielt renommierten beim Sundance Film Festival 2015 den Preis für die beste Regie und die beste Kamera bei einem U.S. Dokumentarfilm. Produziert wurde ‘Cartel Land’ von der OSCAR-Preisträgerin Kathryn Bigelow (Hurt Locker). Die Seite ‘Indiwwire’ bringt’s auf den Punkt: “Ein rasanter Höllenritt zwischen den Fronten des Drogenkrieges”.

Jetzt gibt’s den packenden Film für Zuhause und wir verlosen ihn!

Und darum geht’s: Die Drogenkartelle in Mexiko überziehen das Land mit Mord und Terror. Die Politik ist schon lange Teil der milliardenschweren Geschäfte und paktiert mit den mächtigen Bossen. Doch der Widerstand aus der Bevölkerung wächst: Im Süden Mexikos greifen die Menschen zu den Waffen und gehen gewaltsam gegen den Einfluss der Kartelle vor. Anführer der “Autodefensas” – wie sie sich nennen – ist der angesehene Arzt José “El Doctor” Mireles. Eine Stadt nach der anderen befreit er zusammen mit seinen Männern aus der Gewalt der Clans.

Zur gleichen Zeit formiert sich im US-Staat Arizona eine weitere Bürgerwehrbewegung. Der Ex-Soldat Tim “Nailer” Foley und seine paramilitärische Gruppe patrouillieren schwerbewaffnet an der mexikanischen Grenze. Auch sie haben das Vertrauen in ihren Staat verloren und jagen auf eigene Faust nach Drogenschmugglern. Im äußerst brutalen Kampf der Bürgerwehren gegen die Kartelle stellt sich bald schon die Frage: Wo verläuft die Grenze zwischen Gut und Böse?

Cartel Land: Das hier ist "Breaking Bad" in echt!

Regisseur Matthew Heinemann sagte: ” Nachdem ich Medienberichte über Nailer und El Doctor, meine beiden Hauptfiguren, gelesen hatte, wusste ich: Du musst einen Film über sie machen. Ich wollte mehr erfahren über diese Welten, in denen ganz normale Menschen für sich keinen anderen Ausweg mehr sehen, als das Gesetz selbst in die Hand zu nehmen. Mir war es dabei wichtig, ihre Geschichten von innen heraus zu erzählen, so authentisch und unmittelbar wie möglich. Ohne die Erklärebene von Experten oder Texttafeln. Es dauerte mehrere Monate, bis ich das Vertrauen von Nailer und El Doctor soweit gewonnen hatte, dass sie mir Zutritt zum inneren Zirkel gewährten. Ein Jahr lang begleitete ich sie und ihre Leute auf Schritt und Tritt. Und in diesem Jahr nahm die Geschichte immer wieder neue, unfassbare Wendungen, wie ich sie vorher nicht für möglich gehalten hätte.”

Für ihn war der  Dreh unter Lebensgefahr Neuland. “Ich kannte das bis Cartel Land” nicht. Doch nun wurde ich in Schießereien auf offener Straße verwickelt und besuchte mitten in der Wüste in stockdunkler Nacht ‘Breaking Bad’-mäßige Drogenküchen, in denen Crystal Meth hergestellt wurde.”

Cartel Land: Das hier ist "Breaking Bad" in echt!

Heinemann fügte hinzu: “Je mehr Zeit ich in Arizona und Mexiko verbrachte, desto komplexer wurde die Story: Die Leute kämpfen als die Guten gegen das Böse und steigen zugleich in die Hölle hinab, wenn sie das Gesetz in die eigenen Hände nehmen. ‘Cartel Land’ verhandelt grundsätzliche Fragen von Ordnung und Chaos. Es gibt diesen großen Wunsch nach Recht und Gesetz, aber auch diese extreme Brutalität und das Fehlen von jeglicher Rechtsstaatlichkeit. Die Trennung zwischen Gut und Böse löst sich immer mehr auf. Mich faszinierte diese moralische Ambiguität. Sie ergab sich ganz organisch aus der Geschichte und den handelnden Charakteren. Für mich wurde daraus am Ende eine zeitlose Erzählung über den Konflikt zwischen Idealismus und Gewalt, der sich auf beängstigende Weise durch die Vergangenheit und unsere heutige Gegenwart zieht.”

Cartel Land: Das hier ist "Breaking Bad" in echt!


klatsch-tratsch.de verlost 2 DVDs und 2 Blu-Rays von ‘Cartel Land’

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 3. November 2015 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte ‚Cartel Land‘ + Wunschformat!
Deine Mail geht an: gewinnspiel@klatsch-tratsch.de.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.


Cartel Land: Das hier ist "Breaking Bad" in echt!

Fotos: DCM