Dienstag, 27. Oktober 2015, 20:55 Uhr

Kanye West: Yeezy wurde zum "Schuh des Jahres" gekürt

Kanye West wird für seinen ‘Yeezy Boost 350’ den ‘Shoe of the Year’-Preis bekommen. Das hat ‘Footwear News’ laut der britischen ‘Vogue’ angekündigt.

Kanye West: Yeezy wurde zum "Schuh des Jahres" gekürt

“Der Verkaufsstart des Sneakers dominierte den Markt im Jahr 2015, als die Nachfrage für das Produkt sämtliche Server lahmlegte, sein Wiederverkaufswert in schwindelerregende Höhen stieg und die Geschäfte anfangen mussten, einen Weg zu finden, die Menschenmengen zu kontrollieren. Von dem Moment, als Kanye West die High-Tops bei den Grammys vorgestellt hat, waren seine ‘Adidas’-Sneaker die begehrtesten, meistdiskutierten und anerkanntesten Schuhe in diesem Jahr”, heißt es in dem Statement.

Schon Christian Louboutin, Manolo Blahnik, Stuart Weitzman und Pierre Hardy durften sich über die begehrte Auszeichnung freuen.

Kanye West: Yeezy wurde zum "Schuh des Jahres" gekürt

West, der seit 2014 mit dem Reality-TV-Star Kim Kardashian verheiratet ist, hat bereits im Februar dieses Jahres zusammen mit dem Sportartikelhersteller einen Sneaker auf der ‘Fashion Week’ in New York präsentiert.

Unter deren Gästen befanden sich unter anderem die Chefredakteurin des amerikanischen Modemagazins ‘Vogue’, Anna Wintour, sowie der ‘Last Night’-Interpret Diddy, der mit bürgerlichem Namen unter Sean Combs bekannt ist, der ’99 Problems’-Rapper Jay Z und Ehefrau und ‘If I Were A Boy’-Sängerin Beyoncé.

Kanye West: Yeezy wurde zum "Schuh des Jahres" gekürt

Kanye West: Yeezy wurde zum "Schuh des Jahres" gekürt

Fotos: Adidas